Einführung in E-Mail-Kernkomponenten

Letzte Aktualisierung: 2022-12-22
  • Erstellt für:
  • Developer
    Admin
    User

Erstellen Sie ansprechende E-Mail-Inhalte unter Verwendung der flexiblen E-Mail-Kernkomponenten und versenden Sie sie mit Adobe Campaign.

Übersicht

Die E-Mail-Kernkomponenten basieren auf derselben leistungsstarken Grundlage wie die Kernkomponenten. Sie ermöglichen eine einfache und flexible Drag-and-Drop-Erstellung von E-Mail-Inhalten, die dann mit Adobe Campaign an Ihre Zielgruppe gesendet werden können.

Vorteile

E-Mails sind Teil des Markenerlebnisses und der Customer Journey. Mit den E-Mail-Kernkomponenten können Ihre Autoren bzw. Autorinnen E-Mail-Inhalte in AEM erstellen, ein konsistentes Branding-Erlebnis bieten und dadurch die Erstellung von Content beschleunigen.

  • Genau wie bei der Seitenerstellung mit den Kernkomponenten können Autoren bzw. Autorinnen auch mit den E-Mail-Kernkomponenten E-Mails ohne technisches Wissen zusammenstellen und gleichzeitig sicherstellen, dass sie den Branding-Richtlinien folgen.
  • Die Möglichkeit, Assets und Inhalte wiederzuverwenden, verbessert die Fähigkeit von Autoren bzw. Autorinnen, Branding-Richtlinien zu folgen und den Inhaltserstellungsprozess zu optimieren.

Funktionen

Voraussetzungen

Die E-Mail-Kernkomponenten haben die folgenden Anforderungen.

AEM Adobe Campaign Kernkomponenten
AEM 6.5.14.0+
On-Premise oder AMS
Adobe Campaign Classic
Adobe Campaign Standard
Version 2.21.2+
HINWEIS

Da die Adobe Campaign-Integrationen in AEM as a Cloud Service nicht unterstützt werden, werden die E-Mail-Kernkomponenten auch in AEM as a Cloud Service nicht unterstützt.

Die E-Mail-Komponenten

Die aktuelle Version der E-Mail-Kernkomponenten enthält die folgenden Komponenten.

Installation und Verwendung

Siehe Dokument Verwenden von E-Mail-Kernkomponenten für Details zur Installation der E-Mail-Kernkomponenten.

Auf dieser Seite