Veröffentlichen von Seiten

Nachdem Sie Ihren Inhalt in der Autorenumgebung erstellt und geprüft haben, muss dieser auf der öffentlichen Website (der Veröffentlichungsumgebung) verfügbar gemacht werden.

Dies wird als Veröffentlichung einer Seite bezeichnet. Wenn Sie eine Seite aus der Veröffentlichungsumgebung entfernen, wird dies als Rückgängigmachen der Veröffentlichung bezeichnet. Während der Veröffentlichung und des Rückgängigmachens der Veröffentlichung bleibt die Seite so lange in der Bearbeitungsumgebung verfügbar und kann geändert werden, bis Sie sie löschen.

Sie können eine Seite sofort oder zu einem vordefinierten künftigen Zeitpunkt (Datum/Uhrzeit) veröffentlichen bzw. ihre Veröffentlichung rückgängig machen.

Terminologie

Bei der Arbeit mit Adobe Experience Manager (AEM) as a Cloud Service können Sie auf unterschiedliche Begriffe im Zusammenhang mit der Veröffentlichung stoßen.

  • Veröffentlichen/Veröffentlichung rückgängig machen
    • Dies sind die Hauptbegriffe für die Aktionen, mit denen Sie Ihren Inhalt in Ihrer Veröffentlichungsumgebung verfügbar machen (oder dies rückgängig machen).
    • Dies sind die in der AEM-Dokumentation verwendeten Begriffe.
  • Aktivieren/Deaktivieren
    • Diese Begriffe sind Synonyme für das Veröffentlichen/Rückgängigmachen der Veröffentlichung.
    • Diese Begriffe wurden in früheren Versionen von AEM verwendet.
  • Replizieren/Replikation
    • Dies sind die technischen Begriffe, die die Bewegung von Daten (z. B. Seiteninhalt, Dateien, Code, Benutzerkommentare) von einer Umgebung in eine andere beschreiben, wenn Sie eine Seite veröffentlichen.
    • Diese Begriffe werden hauptsächlich von Entwicklern verwendet.

Veröffentlichen von Seiten

Abhängig davon, wo Sie sich gerade befinden, können Sie Veröffentlichungen folgendermaßen vornehmen:

HINWEIS

Wenn Sie nicht über die erforderlichen Berechtigungen für das Veröffentlichen einer bestimmten Seite verfügen:

  • Ein Workflow wird ausgelöst, der die entsprechende Person über Ihre Veröffentlichungsanfrage informiert.
  • Dieser Workflow wurde möglicherweise von Ihrem Entwickler-Team angepasst.
  • Sie werden in einer Mitteilung darüber informiert, dass der Workflow ausgelöst wurde.
HINWEIS

Weitere Möglichkeiten finden Sie unter Einschaltzeit und Ausschaltzeit auf der Registerkarte „Allgemein“ der Seiteneigenschaften.

Veröffentlichungen im Editor

Wenn Sie eine Seite bearbeiten, kann sie direkt im Editor veröffentlicht werden.

  1. Wählen Sie das Symbol Seiteninformationen aus, um das Menü zu öffnen, und danach die Option Seite veröffentlichen.

    Veröffentlichen einer Seite über Seitenoptionen

  2. Je nachdem, ob die Seite Verweise enthält, die veröffentlicht werden müssen, geschieht Folgendes:

    • Die Seite wird direkt veröffentlicht, wenn keine Verweise veröffentlicht werden müssen.
    • Wenn die Seite Verweise enthält, die veröffentlicht werden müssen, werden diese im Veröffentlichungsassistenten aufgeführt und Sie können eine der folgenden Aktionen ausführen:
      • Geben Sie an, welche Assets, Tags usw. Sie mit der Seite veröffentlichen möchten, und wählen Sie Veröffentlichen aus, um den Vorgang abzuschließen.
      • Mit Abbrechen können Sie den Vorgang abbrechen.

    Veröffentlichen von Verweisen mit der Seite

  3. Mit Veröffentlichen wird die Seite in der Veröffentlichungsumgebung repliziert. Im Seiteneditor wird ein Hinweis angezeigt, in dem die Veröffentlichung bestätigt wird.

    Statusinfo-Banner veröffentlichen

    Wird diese Seite in der Konsole dargestellt, ist der aktualisierte Veröffentlichungsstatus sichtbar.

    Status der Seitenveröffentlichung in der Spaltenansicht in der Site-Konsole

HINWEIS

Im Editor kann nur eine teilweise Veröffentlichung vorgenommen werden, d. h. nur die ausgewählten und keine untergeordneten Seiten werden veröffentlicht.

Veröffentlichungen über die Konsole

In der Sites-Konsole gibt es zwei Möglichkeiten zur Veröffentlichung:

Quick Publish

Quick Publish wird für einfache Fälle verwendet. Die ausgewählten Seiten werden damit sofort ohne weitere Interaktion veröffentlicht. Aus diesem Grund werden auch alle nicht-veröffentlichten Verweise ebenfalls automatisch veröffentlicht.

So veröffentlichen Sie eine Seite mit der Funktion „Quick Publish“:

  1. Wählen Sie die gewünschten Seiten in der Sites-Konsole aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Quick Publish.

    Auswählen von Seiten zur Veröffentlichung

  2. Bestätigen Sie im Dialogfeld „Quick Publish“ die Veröffentlichung, indem Sie auf Veröffentlichen klicken, oder brechen Sie den Vorgang ab, indem Sie auf Abbrechen klicken. Beachten Sie, dass auch alle unveröffentlichten Verweise ebenfalls automatisch veröffentlicht werden.

    Quick Publish-Bestätigung

  3. Bei der Veröffentlichung der Seite erscheint eine Warnmeldung, in der die Veröffentlichung bestätigt wird.

HINWEIS

Die Option „Quick Publish“ ermöglicht nur die teilweise Veröffentlichung, d. h. nur die ausgewählten und keine untergeordneten Seiten werden veröffentlicht.

Veröffentlichung verwalten

Veröffentlichung verwalten bietet mehr Optionen als Quick Publish. Dies ermöglicht die Einbeziehung untergeordneter Seiten, die Anpassung der Verweise, den Start relevanter Workflows sowie die Möglichkeit, Inhalte zu einem späteren Zeitpunkt zu veröffentlichen.

So veröffentlichen Sie eine Seite bzw. machen ihre Veröffentlichung rückgängig mit „Veröffentlichung verwalten“:

  1. Wählen Sie in der Sites-Konsole die entsprechenden Seiten aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Veröffentlichung verwalten.

    Auswählen von Seiten zur Veröffentlichung

  2. Der Assistent Veröffentlichung verwalten wird geöffnet. Im ersten Schritt Optionen haben Sie folgende Möglichkeiten:

    • Aktion

      Veröffentlichen Sie die ausgewählte Seite oder machen Sie die Veröffentlichung rückgängig.

    • Zeitplan

      Führen Sie diese Aktion sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt aus.

      Bei der späteren Veröffentlichung wird ein Workflow gestartet, mit dem die ausgewählten Seiten zur angegebenen Zeit veröffentlicht werden. Entsprechend wird durch die Auswahl des Rückgängigmachens der Veröffentlichung zu einem späteren Zeitpunkt der entsprechende Workflow für die ausgewählten Seiten zum angegebenen Zeitpunkt gestartet.

      HINWEIS

      Wenn Sie eine Veröffentlichung/rückgängig gemachte Veröffentlichung später abbrechen möchten, gehen Sie zur Konsole Workflow, um den entsprechenden Workflow zu beenden.

    Veröffentlichungsoptionen verwalten

  3. Klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.

  4. Im nächsten Schritt des Assistenten „Veröffentlichung verwalten“ können Sie den Umfang der Veröffentlichung/der rückgängig gemachten Veröffentlichung definieren, wie z. B. das Einschließen von untergeordneten Seiten und/oder von Verweisen.

    Umfang der Veröffentlichung verwalten

    Inhalt hinzufügen

    Mit der Schaltfläche Inhalt hinzufügen können Sie zusätzliche Seiten zur Liste der zu veröffentlichenden Seiten hinzufügen, falls Sie dies noch nicht vor dem Starten des Assistenten „Veröffentlichung verwalten“ getan haben.

    Wenn Sie die Schaltfläche Inhalt hinzufügen auswählen, wird der Pfad-Browser gestartet, um die Inhaltsauswahl zu ermöglichen.

    Wählen Sie die gewünschten Seiten aus und klicken Sie dann auf Auswählen, um den Inhalt dem Assistenten hinzuzufügen, oder auf Abbrechen, um die Auswahl abzubrechen und zum Assistenten zurückzukehren.

    Auswahl entfernen

    Im Assistenten können Sie ein Element in der Liste auswählen, um es aus der Auswahl zu entfernen.

    Verwalten von Veröffentlichungen mit Seitenauswahl

    Veröffentlichte Verweise

    Zur Ansicht und zum Ändern der Verweise, die für eine Seite veröffentlicht werden sollen bzw. deren Veröffentlichung rückgängig gemacht werden soll, wählen Sie sie aus und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Veröffentlichte Verweise.

    Veröffentlichungsoptionen verwalten

    Das Dialogfeld Veröffentlichte Verweise zeigt die Verweise für den ausgewählten Inhalt an. Standardmäßig sind alle ausgewählt und werden veröffentlicht bzw. die Veröffentlichung wird rückgängig gemacht. Sie können sie aber auch deaktivieren, um die Auswahl aufzuheben, sodass sie nicht in die Aktion einbezogen werden.

    Klicken Sie auf Fertig, um Ihre Änderungen zu speichern, oder auf Abbrechen, um die Auswahl abzubrechen und zum Assistenten zurückzukehren.

    Im Assistenten wird die Spalte Verweise aktualisiert und zeigt Ihre Auswahl von Verweisen an, die veröffentlicht werden sollen bzw. deren Veröffentlichung rückgängig gemacht werden soll.

    Verwalten von Veröffentlichungen mit Seitenauswahl

    Untergeordnete Elemente einbeziehen

    Durch Klicken auf Untergeordnete Elemente einschließen wird ein Dialogfeld geöffnet, in dem Sie:

    • Untergeordnete Elemente einbeziehen
    • Nur unmittelbar untergeordnete Elemente einbeziehen
    • Nur geänderte Seiten einbeziehen
    • Nur bereits veröffentlichte Seiten einbeziehen

    Aktivieren Sie die erforderlichen Optionen und bestätigen Sie mit OK , um die untergeordneten Seiten zur Liste der Seiten hinzuzufügen, die je nach Auswahloptionen veröffentlicht werden sollen oder deren Veröffentlichung rückgängig gemacht werden soll. Klicken Sie auf Abbrechen, um die Auswahl abzubrechen und zum Assistenten zurückzukehren.

    Verwalten von Veröffentlichungen einschließlich untergeordneter Elemente

  5. Klicken Sie auf Veröffentlichen, um den Vorgang abzuschließen.

    In der Sites-Konsole wird die Veröffentlichung durch eine Benachrichtigung bestätigt.

  6. Wenn die veröffentlichten Seiten mit Workflows verknüpft sind, werden diese im abschließenden Workflow-Schritt des Veröffentlichungsassistenten gezeigt.

    Verwalten von Veröffentlichungen mit Seitenauswahl

    HINWEIS

    Der gezeigte Workflow-Schritt hängt von den Rechten des jeweiligen Benutzers ab. Weitere Informationen finden Sie im vorherigen Hinweis auf dieser Seite bezüglich Berechtigungen für die Veröffentlichung sowie unter „Verwaltung der Zugriffsrechte auf Workflows“ und unter Anwenden von Workflows auf Seiten.

    Die Ressourcen werden gemäß den ausgelösten Workflows gruppiert, wobei Sie für jede Ressource folgende Möglichkeiten haben:

    • Definieren des Workflow-Titels
    • Beibehalten des Workflow-Pakets, vorausgesetzt der Workflow unterstützt mehrere Ressourcen.
    • Definieren des Titels des Workflow-Pakets, sofern die Option zum Beibehalten des Workflow-Pakets ausgewählt wurde
  7. Klicken Sie auf Veröffentlichen oder Später veröffentlichen, um die Veröffentlichung abzuschließen.

Veröffentlichen von Seiten rückgängig machen

Wenn Sie die Veröffentlichung einer Seite rückgängig machen, wird sie aus der Veröffentlichungsumgebung gelöscht, sodass sie nicht mehr für Ihre Leser verfügbar ist.

Ähnlich wie beim Veröffentlichen können Sie auch die Veröffentlichung einer oder mehrerer Seiten aufheben:

Rückgängigmachen der Veröffentlichung im Editor

Wenn Sie die Veröffentlichung einer von Ihnen bearbeiteten Seite rückgängig machen möchten, wählen Sie analog zur Veröffentlichung einer Seite im Menü Seiteninformationen die Option Veröffentlichung der Seite rückgängig machen aus.

Rückgängigmachen der Veröffentlichung in der Konsole

Ebenso wie Sie die Option „Veröffentlichung verwalten“ zur Veröffentlichung verwenden, können Sie damit auch eine Veröffentlichung aufheben.

  1. Wählen Sie in der Sites-Konsole die entsprechenden Seiten aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Veröffentlichung verwalten.

  2. Der Assistent Veröffentlichung verwalten wird geöffnet. Wählen Sie im ersten Schritt Optionen die Option Veröffentlichung aufheben anstelle der Standardoption Veröffentlichen aus.

    Veröffentlichung rückgängig machen - Optionen

    Die Auswahl von „Später veröffentlichen“ startet einen Workflow zur Veröffentlichung der Seite zum angegebenen Zeitpunkt. Entsprechend startet die Auswahl von „Später deaktivieren“ einen Workflow zum Rückgängigmachen der Veröffentlichung der ausgewählten Seiten zum angegebenen Zeitpunkt.

    HINWEIS

    Wenn Sie eine Veröffentlichung/rückgängig gemachte Veröffentlichung später abbrechen möchten, gehen Sie zur Konsole Workflow, um den entsprechenden Workflow zu beenden.

  3. Um das Rückgängigmachen der Veröffentlichung abzuschließen, fahren Sie mit dem Assistenten ähnlich wie beim Veröffentlichen der Seite fort.

    Veröffentlichung rückgängig machen - Umfang

Veröffentlichen und Rückgängigmachen der Veröffentlichung eines Baums

Wenn Sie allerdings eine große Zahl von Inhaltsseiten erstellt bzw. aktualisiert haben, die sich alle unter derselben Stammseite befinden, kann es praktischer sein, mit einer einzigen Aktion den gesamten Baum zu veröffentlichen.

Dazu können Sie in der Sites-Konsole die Option Veröffentlichung verwalten verwenden.

  1. Wählen Sie in der Sites-Konsole die Stammseite des Baums aus, den Sie veröffentlichen möchten bzw. dessen Veröffentlichung Sie rückgängig machen möchten, und danach Veröffentlichung verwalten.

  2. Der Assistent Veröffentlichung verwalten wird geöffnet. Wählen Sie „Veröffentlichen“ oder „Veröffentlichung aufheben“ sowie den Zeitpunkt aus und danach Weiter, um fortzufahren.

  3. Wählen Sie im Schritt Bereich die Stammseite aus und danach Untergeordnete Elemente einbeziehen.

    Verwalten von Veröffentlichungen mit Seitenauswahl

  4. Im Dialogfeld Untergeordnete Elemente einschließen :

    • select Include Children
    • unselect Nur unmittelbar untergeordnete Elemente einschließen
    • die Auswahl von Nur bereits veröffentlichte Seiten einschließen aufheben
    • configure Fügen Sie bei Bedarf nur geänderte Seiten ein.

    Diese Optionen sind standardmäßig ausgewählt, Sie müssen sie also konfigurieren. Bestätigen Sie die Auswahl mit OK , um den Inhalt zur Veröffentlichung/Rückgängigmachung der Veröffentlichung hinzuzufügen.

    Untergeordnete Elemente für die Veröffentlichung eines Baums einschließen

  5. Im Assistenten Veröffentlichung verwalten können Sie die Auswahl weiter anpassen, indem Sie zusätzliche Seiten hinzufügen oder die ausgewählten Seiten entfernen.

    Sie können die zu veröffentlichenden Verweise auch in der Option Veröffentlichte Verweise überprüfen.

  6. Fahren Sie mit dem Assistenten „Veröffentlichung verwalten“ wie üblich fort, um die Veröffentlichung oder das Rückgängigmachen der Veröffentlichung des Baums abzuschließen.

Bestimmen des Veröffentlichungsstatus

Sie können den Veröffentlichungsstatus einer Seite bestimmen:

Auf dieser Seite