Anzeigen, Aktualisieren oder Ersetzen eines SSL-Zertifikats

Anzeigen und Aktualisieren eines SSL-Zertifikats

Verwendungszweck dieser Optionen in der Cloud Manager-Benutzeroberfläche:

  • Ein vorhandenes Zertifikat läuft bald ab. Der Benutzer hat das Zertifikat beim Zertifikatanbieter erneuert und möchte das vorhandene Zertifikat, das demnächst abläuft, ersetzen. Hinweis: Nur Benutzer mit den entsprechenden Berechtigungen können Aktualisierungen vornehmen.
  • Verwenden Sie das Menü zum Anzeigen und Aktualisieren, um die Details des SSL-Zertifikats anzuzeigen.
  • Alternativ können Sie von diesem Bildschirm aus den Namen ändern, der zur Referenzierung eines Zertifikats verwendet wurde.
  • Nur Benutzer mit den entsprechenden Berechtigungen können Aktualisierungen vornehmen.

Aktualisieren eines SSL-Zertifikats, das demnächst abläuft

Wenn ein Zertifikat abläuft, funktionieren die Domains, die mit dem abgelaufenen Zertifikat verwendet werden, nicht mehr. Um ein abgelaufenes Zertifikat zu aktualisieren, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Domain weiterhin wie gewünscht funktioniert. Wenn Sie ein neues Zertifikat hinzufügen, müssen Sie den benutzerdefinierten Domain-Namen mit dem neuen Zertifikat aktualisieren, bevor die Domains wie gewünscht funktionieren. Weitere Informationen finden Sie unter Anzeigen und Aktualisieren benutzerdefinierter Domain-Namen.

Gehen Sie wie folgt vor, um ein SSL-Zertifikat zu aktualisieren:

HINWEIS

Ein Benutzer muss über die Rolle „Business Owner“ oder „Deployment Manager“ verfügen, um ein SSL-Zertifikat in Cloud Manager zu aktualisieren.

  1. Navigieren Sie auf der Seite Umgebungen zum Bildschirm „SSL-Zertifikate“.
  2. Es wird eine Tabelle mit einer Zeile für jedes SSL-Zertifikat angezeigt, das erfolgreich in Ihrem Programm installiert wurde.
  3. Sie können auf die Menüoptionen für jede Zeile zugreifen, indem Sie die drei Schaltflächen ganz rechts in der gewünschten Zeile auswählen.
  4. Wählen Sie Anzeigen und Aktualisieren aus. Die Details des Zertifikats können von hier aus angezeigt werden.

Ersetzen eines SSL-Zertifikats

Gehen Sie wie folgt vor, um ein SSL-Zertifikat zu ersetzen:

  1. Navigieren Sie auf der Seite Umgebungen zum Bildschirm „SSL-Zertifikate“.

  2. Es wird eine Tabelle mit einer Zeile für jedes SSL-Zertifikat angezeigt, das erfolgreich in Ihrem Programm installiert wurde.

  3. Sie können auf die Menüoptionen für jede Zeile zugreifen, indem Sie die drei Schaltflächen ganz rechts in der gewünschten Zeile auswählen.

  4. Wählen Sie Anzeigen und Aktualisieren aus.

  5. Um das Zertifikat zu ersetzen, fügen Sie den neuen Inhalt in die entsprechenden Eingabefelder ein und klicken Sie auf Speichern. Dabei müssen Sie eventuell auftretende Fehler beheben.

    Im Abschnitt Zertifikatfehler finden Sie Informationen zu häufig auftretenden Problemen.

Auf dieser Seite