Löschen eines SSL-Zertifikats

WICHTIG

Das Entfernen von Zertifikaten aus Cloud Manager ist eine dauerhafte Aktion, die nicht rückgängig gemacht werden kann. Es empfiehlt sich, alle erforderlichen SSL-Dateien lokal zu speichern, bevor Sie sie in der Benutzeroberfläche von Cloud Manager löschen.

Ein Anwender muss die Rolle „Geschäftsinhaber“ oder „Bereitstellungs-Manager“ innehaben, um ein SSL-Zertifikat in Cloud Manager löschen zu können. Cloud Manager ermöglicht es nicht, ein SSL-Zertifikat zu löschen, dem eine oder mehrere Domains zugeordnet sind. Alle verknüpften Domains müssen vor dem Löschen des SSL-Zertifikats gelöscht werden. Weitere Informationen finden Sie unter Löschen eines benutzerdefinierten Domain-Namens.

Gehen Sie wie folgt vor, um ein SSL-Zertifikat zu löschen:

  1. Navigieren Sie auf der Seite Umgebungen zum Bildschirm SSL-Zertifikate.
  2. Identifizieren Sie die Zeile, in der der Name des SSL-Zertifikats aufgeführt ist, das Sie löschen möchten.
  3. Wählen Sie das Menü ganz rechts in der Zeile aus.
  4. Wählen Sie Löschen aus.
  5. Bestätigen Sie Ihre Übermittlung über das Dialogfeld SSL-Zertifikat löschen.

Auf dieser Seite

Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now
Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now