Überprüfen des IP-Zulassungslistenstatus

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Status von Aktualisierungen Ihrer IP-Zulassungsliste zu ermitteln:

  1. Klicken Sie in der Tabelle auf der Seite Umgebungen auf das Statussymbol für die IP-Zulassungsliste und wählen Sie die Seite IP-Zulassungslisten aus.

  2. Cloud Manager zeigt einen der folgenden Status an, wie im Abschnitt unten beschrieben.

Status einer IP-Zulassungsliste

Die folgenden Statusdefinitionen werden in einer IP-Zulassungsliste angezeigt:

  • Angewandt: Die IP-Zulassungsliste wurde erfolgreich auf Umgebungen angewendet. Die Umgebungen und der Service sind wie in der folgenden Abbildung zu sehen.

  • Aktualisierung läuft: Eine Aktualisierung der IP-Zulassungsliste, die einen oder mehrere Anwendungs- oder Aufhebungsvorgänge beinhalten kann, wird derzeit durchgeführt. Jedes „Anwenden“ und „Anwendung aufheben“ wird zusammen mit „Nicht gestartet“/„In Bearbeitung“/„Abgeschlossen“ oder „Fehlgeschlagen“ aufgelistet.

  • Fehlgeschlagen: Ein oder mehrere Anwendungs- oder Aufhebungsvorgänge sind bei einer Aktualisierung fehlgeschlagen. Jedes „Anwenden“ und „Anwendung aufheben“ wird zusammen mit „Abgeschlossen“ oder „Fehlgeschlagen“ aufgelistet.

    • Der Status ist auch dann „Fehlgeschlagen“, wenn nur ein „Anwenden“/„Anwendung aufheben“ in der Aktualisierung fehlschlägt.
    • Der Status bleibt „Fehlgeschlagen“, bis alle Fehler behoben sind. Der Benutzer muss das Symbol „Erneut versuchen“ neben dem Status auswählen, um den Fehler zu beheben.
    • Der Benutzer kann die IP-Zulassungsliste nicht aktualisieren oder löschen, während der Status „Fehlgeschlagen“ ist.
  • Wird gelöscht: Eine Löschanfrage wird gerade ausgeführt. Dies beinhaltet das Aufheben der Anwendung auf alle Services. Jedes „Anwendung aufheben“ wird zusammen mit „Nicht gestartet“/„In Bearbeitung“/„Abgeschlossen“ oder „Fehlgeschlagen“ aufgelistet.
    Sobald der Löschvorgang abgeschlossen ist, wird die IP-Zulassungsliste:

    • nicht mehr in der Tabelle „IP-Zulassungsliste“ angezeigt,
    • auf keinen Service im Programm in Cloud Manager mehr angewendet.
  • Löschen fehlgeschlagen: Ein oder mehrere Aufhebungsvorgänge sind bei einer Löschung fehlgeschlagen. Jedes „Anwendung aufheben“ wird zusammen mit „Abgeschlossen“ oder „Fehlgeschlagen“ aufgelistet.

    • Der Status ist auch dann „Löschen fehlgeschlagen“, wenn nur ein „Anwendung aufheben“ fehlschlägt.
    • Der Status bleibt „Löschen fehlgeschlagen“, bis alle Fehler behoben sind. Der Benutzer muss „Löschen“ aus dem Menü ganz rechts in der Zeile in der Tabelle auswählen, um Fehler zu beheben.
    • Der Benutzer darf die IP-Zulassungsliste nicht aktualisieren, während der Status „Fehlgeschlagen“ ist.

Vorhandene CDN-Konfigurationen für IP-Zulassungslisten

Kunden mit Umgebungen, die bereits bestehende CDN-Konfigurationen für IP-Zulassungslisten, SSL-Zertifikate oder benutzerdefinierte Domain-Namen enthalten, sehen die folgende Meldung auf den Detailseiten IP-Zulassungsliste und Umgebung. Die auf der Benutzeroberfläche angezeigte Meldung wird ausgeblendet, sobald der Kunde alle bereits vorhandenen Konfigurationen der Umgebung über die Benutzeroberfläche vollständig migriert hat. Es kann ein bis zwei Werktage dauern, bis die Meldung ausgeblendet wird.

HINWEIS

Um die bereits vorhandenen Konfigurationen anzuzeigen und zu verwalten, müssen sie über die Benutzeroberfläche hinzugefügt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen einer IP-Zulassungsliste.

Auf dieser Seite