Überprüfen des Status von DNS-Einträgen

Sie können feststellen, ob Ihr Domain-Name ordnungsgemäß in Ihre AEM as a Cloud Service-Website aufgelöst wird, indem Sie auf das Statussymbol für den DNS-Eintrag in der Tabelle der Umgebungen auf der Seite „Domain-Einstellungen“ klicken.

Cloud Manager löst automatisch eine DNS-Suche aus, wenn Ihr benutzerdefinierter Domain-Name zum ersten Mal überprüft und bereitgestellt wird. Bei nachfolgenden Versuchen müssen Sie das Symbol zum erneuten Auflösen neben dem Status aktiv auswählen.

Cloud Manager führt eine DNS-Suche nach Ihrem Domain-Namen durch und zeigt eine der folgenden Statusmeldungen an:

  • DNS-Status nicht erkannt
    Der DNS-Status wird erst dann erkannt, wenn Ihr benutzerdefinierter Domain-Name erfolgreich überprüft und bereitgestellt wurde. Dieser Status wird auch angezeigt, wenn der Name Ihrer benutzerdefinierten Domain gerade gelöscht wird.

  • DNS wird falsch aufgelöst
    Dies zeigt an, dass entweder die Konfiguration der DNS-Einträge noch nicht aufgelöst/übertragen wurde oder fehlerhaft ist. Ein Adobe-Support-Mitarbeiter wird automatisch benachrichtigt.

    HINWEIS

    Sie müssen entweder einen CNAME oder einen A-record konfigurieren, indem Sie die entsprechenden Anweisungen befolgen. Weitere Informationen finden Sie unter „Konfigurieren von DNS-Einstellungen“. Wenn Sie bereit sind, müssen Sie das Symbol zum erneuten Auflösen neben dem Status auswählen.

  • DNS-Auflösung in Bearbeitung
    Die Auflösung ist im Gange. Dieser Status wird normalerweise angezeigt, nachdem Sie neben dem Status das Symbol zum erneuten Auflösen ausgewählt haben.

  • DNS wird korrekt aufgelöst
    Ihre DNS-Einstellungen sind ordnungsgemäß konfiguriert. Ihre Website bedient Besucher.

Auf dieser Seite