Schnellstartanleitung zum Erstellen von Inhaltsfragmenten per Headless-Implementierung

Erfahren Sie, wie Sie mit den Inhaltsfragmenten von AEM seitenunabhängige Inhalte für die Headless-Bereitstellung entwerfen, erstellen, kuratieren und verwenden können.

Was sind Inhaltsfragmente?

Nachdem Sie einen Asset-Ordner erstellt haben, in dem Ihre Inhaltsfragmente gespeichert werden sollen, können Sie nun Fragmente erstellten.

Inhaltsfragmente ermöglichen Ihnen das Entwerfen, Erstellen, Kuratieren und Verwenden von seitenunabhängigen Inhalten. Außerdem können Sie Inhalte zur Verwendung an mehreren Orten und über mehrere Kanäle hinweg vorbereiten.

Inhaltsfragmente enthalten strukturierten Inhalt und können im JSON-Format bereitgestellt werden.

Erstellen eines Inhaltsfragments

Inhaltsersteller können eine beliebige Anzahl von Inhaltsfragmenten für ihre Inhalte erstellen. Das die zentrale Aufgabe, die sie in AEM ausführen. Für die Zwecke dieser Anleitung für den Einstieg müssen wir nur ein Fragment erstellen.

  1. Melden Sie sich bei AEM as a Cloud Service an und wählen Sie im Hauptmenü Tools > Assets aus.

  2. Tippen oder klicken Sie auf den zuvor von Ihnen erstellten Ordner.

  3. Tippen oder klicken Sie auf Erstellen > Inhaltsfragment.

  4. Die Erstellung eines Inhaltsfragments erfolgt mithilfe eines Assistenten in zwei Schritten. Wählen Sie zuerst das Modell aus, das Sie zum Erstellen des Inhaltsfragments verwenden möchten, und tippen oder klicken Sie dann auf Weiter.

    • Die verfügbaren Modelle hängen von der Cloud-Konfiguration ab, die Sie für den Asset-Ordner definiert haben, in dem Sie das Inhaltsfragment erstellen.
    • Wenn Ihnen die Meldung We could not find any models angezeigt wird, überprüfen Sie die Konfiguration Ihres Asset-Ordners.

    Auswählen des Inhaltsfragmentmodells

  5. Geben Sie nach Bedarf einen Titel, eine Beschreibung und Tags ein und tippen oder klicken Sie auf Erstellen.

    Inhaltsfragment erstellen

  6. Tippen oder klicken Sie im Bestätigungsfenster auf Öffnen.

    Bestätigung der Inhaltsfragment-Erstellung

  7. Geben Sie im Inhaltsfragment-Editor die Details des Inhaltsfragments an.

    Inhaltsfragmente-Editor

  8. Tippen oder klicken Sie auf Speichern oder Speichern und schließen.

Inhaltsfragmente können auf andere Inhaltsfragmente verweisen, was bei Bedarf eine verschachtelte Inhaltsstruktur ermöglicht.

Inhaltsfragmente können auch auf andere Assets in AEM verweisen. Diese Assets müssen in AEM gespeichert werden, bevor ein Verweis auf das Inhaltsfragment erstellt wird.

Nächste Schritte

Nachdem Sie nun ein Inhaltsfragment erstellt haben, können Sie zum letzten Teil der Anleitung für den Einstieg übergehen und API-Anfragen erstellen, um auf Inhaltsfragmente zuzugreifen und diese bereitzustellen.

TIPP

Ausführliche Informationen zur Verwaltung von Inhaltsfragmenten finden Sie in der Dokumentation zu Inhaltsfragmenten.

Auf dieser Seite