Schnellstartanleitung für Headless: Erstellen einer Konfiguration

Als ersten Schritt für den Einstieg in Headless in AEM as a Cloud Service müssen Sie eine Konfiguration erstellen.

Was ist eine Konfiguration?

Der Konfigurations-Browser bietet eine generische Konfigurations-API, eine Inhaltsstruktur und einen Auflösungsmechanismus für Konfigurationen in AEM.

Stellen Sie sich im Kontext von Headless-Content-Management in AEM eine Konfiguration als einen Arbeitsplatz in AEM vor, an dem Sie Ihre Inhaltsmodelle erstellen können, die die Struktur Ihrer zukünftigen Inhalte und Inhaltsfragmente definieren. Sie können über mehrere Konfigurationen verfügen, um diese Modelle zu trennen.

Wenn Sie mit Seitenvorlagen in einer Full-Stack-AEM-Implementierung vertraut sind, ist die Verwendung von Konfigurationen für die Verwaltung von Inhaltsmodellen ähnlich.

Erstellen einer Konfiguration

Ein Administrator muss eine Konfiguration nur einmal oder sehr selten erstellen, wenn für die Organisation Ihrer Inhaltsmodelle ein neuer Arbeitsbereich erforderlich ist. Für die Zwecke dieser ersten Schritte müssen wir nur eine Konfiguration erstellen.

  1. Melden Sie sich bei AEM as a Cloud Service an und wählen Sie im Hauptmenü Tools > Allgemein > Konfigurationsbrowser aus.

  2. Geben Sie einen Titel und einen Namen für Ihre Konfiguration an.

    • Der Titel sollte beschreibend sein.
    • Der Name wird zum Knotennamen im Repository.
      • Er wird automatisch auf der Grundlage des Titels generiert und gemäß den AEM-Namenskonventionen angepasst.
      • Er kann bei Bedarf angepasst werden.
  3. Überprüfen Sie die folgenden Optionen:

    • Inhaltsfragmentmodelle
    • Persistente GraphQL-Abfragen

    Konfiguration erstellen

  4. Tippen oder klicken Sie auf Erstellen

Sie können bei Bedarf mehrere Konfigurationen erstellen. Konfigurationen können auch verschachtelt sein.

HINWEIS

Abhängig von Ihren Implementierungsanforderungen können zusätzlich zu Inhaltsfragmentmodellen und persistenten GraphQL-Abfragen Konfigurationsoptionen erforderlich sein.

Nächste Schritte

Mit dieser Konfiguration können Sie nun mit dem zweiten Teil der ersten Schritte fortfahren und Inhaltsfragmentmodelle erstellen.

TIPP

Ausführliche Informationen zum Konfigurationsbrowser finden Sie in der Dokumentation zum Konfigurationsbrowser.

Auf dieser Seite

Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free