AEM Headless-Journey

Beginnen Sie hier mit einem Überblick über die geführten Journey, die zum Verständnis AEM leistungsstarken Headless-Funktionen verfügbar sind.

Einführung

Die Headless-Implementierung wird immer wichtiger, wenn es darum geht, Erlebnisse für Ihr Zielgruppe überall und unabhängig vom Kanal bereitzustellen.

Die Headless-Implementierung verzichtet auf das Seiten- und Komponenten-Management, wie es bei Full-Stack-Lösungen üblich ist, und konzentriert sich auf die Erstellung kanalneutraler, wiederverwendbarer Inhaltsfragmente und deren kanalübergreifende Bereitstellung. Es handelt sich um ein modernes und dynamisches Entwicklungsmuster zur Implementierung von digitalen Erlebnissen.

Wenn Sie neu in AEM und/oder Headless sind, sind AEM Headless-Journey ein guter Ort, um die Theorie und Technologie mithilfe einer Erzählung zu verstehen, um verschiedene Geschäftsprobleme auf Headless Art zu lösen.

Journey AEM Dokumentation

Eine Dokumentation Journeys verbindet viele verschiedene und möglicherweise komplizierte Themen und Funktionen, indem sie eine Erzählung bereitstellt, die dem Leser hilft, der neu zu AEM sein kann, ein Geschäftsproblem von Anfang bis Ende versteht und löst, während er von einem minimalen vorherigen Thema oder AEM Wissen ausgeht.

Die Journey der Dokumentation basieren auf Best-Practice-Prinzipien, die durch aktuelle Forschungsarbeiten der Adobe, bewährte Implementierungserfahrungen von Adobe-Beratern und Rückmeldungen von Kundenprojekten informiert werden.

Wenn Sie wissen möchten, wie Adobe empfiehlt, Headless-Geschäftsfälle mit AEM zu lösen, AEM Headless-Journey beginnen.

Zielgruppen

Headless-Journey sind für unterschiedliche Personas konzipiert, in denen Anforderungen, Schritte und Ansätze zur Implementierung von Headless-Lösungen aus unterschiedlichen Perspektiven dargestellt werden.

Eine individuelle Journey ist für eine bestimmte Person oder Zielgruppe definiert, definiert aber auch zusätzliche Personen, mit denen der Leser interagiert.

Informationen in den Journey können natürlich für mehrere Personen nützlich sein, aber eine Journey ist auf eine bestimmte Person ausgerichtet und einige Informationen können für bestimmte Rollen überflüssig sein.

Headless-Journey

Die folgenden Journey der Dokumentation sind für Headless-Themen verfügbar.

Titel Beschreibung Primäre Zielgruppe
Headless-Entwickler-Tour Erfahren Sie mehr über Headless-Technologien, was sie für das Benutzererlebnis bringen, wie AEM Headless-Modelle unterstützen und wie Sie Ihr eigenes Headless-Entwicklungsprojekt von A bis Z implementieren. Entwickler
Headless Translation Journey Erfahren Sie mehr über Headless-Technologien, warum sie in Ihrem Projekt verwendet werden können und wie Sie Übersetzungsprojekte in AEM von A bis Z erstellen und aktualisieren. Übersetzungsanbieter
Headless-Authoring-Journey Beginnen Sie hier mit einer geführten Journey durch die leistungsstarken und flexiblen Headless-Features von AEM, deren Funktionen und wie Sie Ihre Inhalte in Ihrem ersten Headless-Projekt modellieren können. Architekten
Headless Architect-Journey Beginnen Sie hier mit einer Einführung in die leistungsstarken, flexiblen, Headless-Funktionen von Adobe Experience Manager as a Cloud Service und wie Sie Inhalte für Ihr Projekt modellieren können. Ersteller und Autoren von Inhalten

Halten Sie sich für bevorstehende Journey bereit, die zusätzliche Rollen behandeln.

Auf dieser Seite