Hinzufügen von Screens as an Add-on zu einem neuen Programm in Cloud Manager

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie man Screens as an Add-on zu einem neuen Programm in Cloud Manager hinzufügt.

HINWEIS

Weitere Informationen zu Cloud Manager-Programmen finden Sie unter Grundlegendes zu Programmen und Programmtypen.

Ziel

Im folgenden Abschnitt wird beschrieben, wie man Screens as an Add-on zu einem neuen Programm in Cloud Manager hinzufügt.

Schritte zum Hinzufügen von Screens as an Add-on zu einem neuen Programm in Cloud Manager

Gehen Sie wie folgt vor, um Screens as an Add-on zu einem neuen Programm in Cloud Manager hinzuzufügen:

  1. Gehen Sie zu Cloud Manager.

    HINWEIS

    Weitere Informationen zu Cloud Manager finden Sie unter Einführung in Cloud Manager.

  2. Klicken Sie auf Programm hinzufügen auf der Landingpage von Cloud Manager.

    image

  3. Wählen Sie im Assistenten „Programm erstellen“ die Option Für die Produktion einrichten aus, um ein Produktionsprogramm zu erstellen. Der Benutzer kann den Standardnamen des Programms annehmen oder bearbeiten, bevor er mit Weiter fortfährt.

    image

  4. Wählen Sie in diesem Schritt des Assistenten Screens as an Add-on im Bildschirm Für Produktion einrichten aus und klicken Sie auf Erstellen.

    image

  5. Sobald die Einrichtung des Programms abgeschlossen ist, sehen Sie Ihr Cloud Manager-Programm, z. B. ScreensCloud Demo-Programm, wie in der folgenden Abbildung gezeigt, mit Screens as an Add-on in Ihrem Programm.

    image

Wie geht es weiter

Nachdem Sie gelernt haben, wie Sie Screens als Add-on zu einem vorhandenen Cloud Manager-Programm hinzufügen können und Ihr Programm unter den Programmen und Produkten von Cloud Manager sehen, können Sie jetzt mit dem nächsten Schritt im Onboarding-Prozess fortfahren, nämlich Erstellen einer Verzweigung für Ihr Projekt in Cloud Manager.

Auf dieser Seite