Navigieren zu Screens Services Provider

Einführung

Mit Screens Services Provider können Inhaltsautor, Entwickler und Administratoren Displays und Player für die Inhaltswiedergabe verwalten, sobald die Inhalte zu den Kanälen hinzugefügt wurden. Sobald Benutzer Zugriff auf AEM as a Cloud Service erhalten, sollten sie sich bei Screens Services Provider anmelden können.

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie Screens Services Provider einrichten.

Ziel

Im folgenden Abschnitt erfahren Sie, wie Sie Screens Services Provider konfigurieren und einrichten.

Schritte zum Einrichten von Screens Services Provider

Gehen Sie wie folgt vor, um Screens Services Provider einzurichten:

  1. Gehen Sie von hier zu Screens Services Provider.

    VORSICHT

    Wenn Sie Zugriff auf mehrere Organisationen haben, stellen Sie sicher, dass Sie sich bei der richtigen Organisation angemeldet haben. Um Ihre Organisation zu ändern, klicken Sie oben rechts im Bildschirm auf den Organisationsnamen und wählen Sie die gewünschte Organisation aus, auf die Sie Zugriff benötigen.

  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol neben Projekt (obere linke Ecke).

    image

  3. Geben Sie die folgenden Details im Dialogfeld „Einstellungen bearbeiten“ ein.

    • Veröffentlichungs-URL: AEM-Veröffentlichungs-URL (z. B. https://publish-p12345-e12345.adobeaemcloud.com)
    • Autoren-URL: AEM-Autoren-URL (z. B. https://author-p12345-e12345.adobeaemcloud.com)

    image

  4. Klicken Sie auf Speichern, um die Verbindung zum Screens-Inhaltanbieter herzustellen

  5. Wählen Sie in der linken Navigationsleiste Kanäle aus und klicken Sie auf In Content Provider öffnen.

    image

  6. Screens Content Provider wird in einer anderen Registerkarte geöffnet, auf der Sie Inhalte erstellen können.

    image

Wie geht es weiter

Nachdem Sie gelernt haben, wie Sie Screens Content Provider einrichten, können Sie zu Verwenden von Screens Content Provider gehen, um weitere Informationen zu erhalten.

Auf dieser Seite