Wartungsversionshinweise

Letzte Aktualisierung: 2024-02-07

Im folgenden Abschnitt finden Sie die technischen Versionshinweise für die Wartungsversion von Experience Manager as a Cloud Service im Zusammenhang mit der Aktivierung von Funktionen in 2023.2.0.

Version 11382

Im Folgenden finden Sie die kontinuierlichen Verbesserungen für die Wartungsversion 11382, die am 28. März 2023 veröffentlicht wurde. Diese Wartungsversion ist eine Aktualisierung der vorherigen Wartungsversion 11289.

Mit der Aktivierung der Funktionen für diese Wartungsversion steht Ihnen der volle Funktionsumfang zur Verfügung. Detaillierte Informationen finden Sie in den aktuellen Versionshinweisen.

WICHTIG

Auf der Benutzeroberfläche von Cloud Manager kann eine Diskrepanz festgestellt werden, da sie „2023.3.11382“ anzeigt, während die offizielle Version „2023.02“ lautet. Diese Diskrepanz ist auf die verzögerte Aktivierung der Funktionen von 2023.02 zurückzuführen.
Adobe arbeitet an der Behebung dieses Problems für bevorstehende Versionen.

Behobene Probleme

Sites

  • SITES-7796: Möglichkeit für Inhaltsautorinnen und -autoren, das Inhaltsfragment und die entsprechenden Varianten beim Export zum Ziel zu veröffentlichen.
  • SITES-97 – GraphQL: Paginierung und Sortierung, Hybrid-Filterung.
HINWEIS

In SITES-97 wurden einige Verbesserungen an der GraphQL-Implementierung vorgenommen, die zu unerwartetem Verhalten führen können. Weitere Informationen finden Sie unter AEM GraphQL-Änderungen bei der Verarbeitung von Nullwerten.

Assets

  • ASSETS-20076 – Es wurde Unterstützung für Video-Wasserzeichen hinzugefügt, die der aktuellen Unterstützung für Bild-Wasserzeichen entspricht.
  • ASSETS-21428 – Es wurden Ausschlüsse für CSS-Änderungen hinzugefügt.
  • ASSETS-21023 – Bei der Ausgabedarstellung für smartes Zuschneiden wurden Probleme behoben, bei denen Kundinnen und Kunden in der Publisher-Instanz aller AEM-Umgebungen eine Null Pointer-Ausnahme feststellen konnten, wenn versucht wurde, über die API auf diese Ausgabedarstellungen zuzugreifen.

Formulare

  • CQ-4351502 – Die Service-Benutzerzuordnung wurde aktualisiert, um Lesezugriff in Sites zu ermöglichen.

Platform

  • SITES-11040: Das Caching persistierter GraphQL-Abfragen wurde im Dispatcher bedingt aktiviert.
  • SKYOPS-49280: Bei der Installation einer Konfiguration oder eines Bundle-Updates mit RDE in Publish kann das Ergebnis möglicherweise nicht beobachtet werden, da der Cache des Publish-Dispatchers nicht ungültig gemacht wurde.

Bekannte Probleme

  • SITES-12573: GraphQL-Abfragen, die Variablen innerhalb eines Filters verwenden, schlagen fehl, wenn eine Variable nicht angegeben wird. Aktualisieren Sie nicht auf diese Version, falls Sie GraphQL mit AEM as a Cloud Service verwenden.
  • SKYOPS-51970: Es wurde eine Regression der im Schritt „buildImage“ verwendeten FACT-Version erkannt, die zu einer nicht übereinstimmenden Benutzerzuordnung führte.
  • GRANITE-44542 – Es wurden Probleme für Kundinnen und Kunden gemeldet, die keinen Paketknotentyp (durch Bereitstellung einer .content.xml-Datei mit jcr:primaryType) für Ordner im Paketfilter angegeben haben. Dieses Problem führte dazu, dass diese Ordner als nt:folder behandelt wurden, was in verschiedenen Fällen zu Problemen führte.
  • SKYOPS-56928: Apache HTTPD-Regression kann 404-Fehler verursachen. Wenn diese Probleme auftreten, wird aus Sicherheitsgründen empfohlen, zur vorherigen Version zurückzukehren und jegliche Pipeline zu vermeiden, die während dieses Zeitraums ausgeführt wird.

Eingebettete Technologien

Technologie Version Link
AEM Oak 1.48-T20230202132234-aa49252 Oak-API 1.48.0 API
AEM SLING-API Version: 2.27.0 Apache Sling-API 2.27.0 API
AEM HTL Version: 1.4.20-1.4.0 Spezifikation von HTML-Vorlagensprachen
AEM-Kernkomponenten Version: 2.21.2 AEM WCM-Kernkomponenten

Version 11289

Im Folgenden finden Sie die kontinuierlichen Verbesserungen für die Wartungsversion 11289, die am 7. März 2023 veröffentlicht wurde. Diese Wartungsversion ist eine Aktualisierung der vorherigen Wartungsversion 10912.

Mit der Aktivierung der Funktionen für diese Wartungsversion steht Ihnen der volle Funktionsumfang zur Verfügung. Detaillierte Informationen finden Sie in den aktuellen Versionshinweisen.

Behobene Probleme

Sites

  • SITES-11584 Es wurde ein Problem behoben, dass für Seiten mit Anmerkungen keine Live Copys erstellt werden konnten
  • SITES-11683 Deaktiviert MSM Live Copys mit teilweise gebrochener Vererbung

Assets

  • ASSETS-20879 Es wurde eine Regression korrigiert, die die korrekte Funktionsweise der Benutzeroberfläche von Asset-Berichten verhinderte und zu falschen Ergebnissen in generierten Berichten führte.
  • ASSETS-21020: Es wurde ein Problem beim fehlerhaften Asset-Download behoben – Bildprofil ist nach dem Verschieben eines Assets nicht vorhanden
  • ASSETS-21023 Es wurde ein Problem mit Bildausgabeformaten in Dynamic Media behoben, die den Zugriff über die API verhinderten

Formulare

  • Ohne

Platform

  • GRANITE-44467 – Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Import beim Aktualisieren eines vorhandenen Knotens fehlschlug. FileVault bewahrte unter bestimmten Instanzen keine Mixin-Typen und untergeordneten Knoten auf

Bekannte Probleme

Führen Sie kein Upgrade durch, wenn Sie CORS verwenden. In dieser Version wurde ein Problem identifiziert, das sich auf die Inhaltsbereitstellungsfunktion von GraphQL auswirkte. Eine Änderung der standardmäßigen AEM Dispatcher-Konfiguration bezüglich der Art und Weise, wie in GraphQL persistierte Abfragen zwischengespeichert werden, kann die Bereitstellung solcher Abfragen mit GraphQL-Inhalten beeinträchtigen. Dieses Problem wird in unserer nächsten Wartungsversion behoben.

Eingebettete Technologien

Technologie Version Link
AEM Oak 1.44-T20221206170501-6d59064 Oak-API 1.44.0 API
AEM SLING-API Version: 2.27.0 Apache Sling-API 2.27.0 API
AEM HTL Version: 1.4.20-1.4.0 Spezifikation von HTML-Vorlagensprachen
AEM-Kernkomponenten Version: 2.21.2 AEM WCM-Kernkomponenten

Auf dieser Seite