Erstellen einer Demo-Site

Erstellen Sie eine Demosite in AEM basierend auf einer Bibliothek vorkonfigurierter Vorlagen.

Die bisherige Entwicklung

Im vorherigen Dokument der AEM-Referenz-Demos-Add-On-Journey, Programm erstellen, Sie haben den ersten Konfigurationsschritt ausgeführt, um ein Programm für Testzwecke zu erstellen, und eine Pipeline zum Bereitstellen des Add-On-Inhalts verwendet. Sie sollten jetzt:

  • Sie sollten verstehen, wie Sie mit Cloud Manager ein neues Programm erstellen können.
  • Sie sollten nun wissen, wie Sie das Referenzdemo-Add-on für das neue Programm aktivieren.
  • Sie sollten in der Lage sein, eine Pipeline zum Bereitstellen des Add-on-Inhalts ausführen.

In diesem Artikel wird der nächste Schritt des Prozesses beschrieben, indem ein neues Site- oder AEM Screens-Projekt in AEM erstellt wird, das auf den Vorlagen des Referenz-Demo-Add-ons basiert.

Ziel

In diesem Dokument erfahren Sie, wie Sie eine neue Site basierend auf den Vorlagen des Referenz-Demo-Add-ons erstellen. Nach dem Lesen sollten Sie Folgendes können:

  • Verstehen, wie Sie auf die AEM Authoring-Umgebung zugreifen.
  • Wissen, wie Sie eine Site basierend auf einer Vorlage erstellen.
  • Die Grundlagen der Navigation in der Site-Struktur und der Bearbeitung einer Seite verstehen.

Erstellen einer Demo-Site oder Screens-Projekt

Nachdem die Pipeline das Referenz-Demo-Add-On bereitgestellt hat, können Sie auf die Authoring-Umgebung in AEM zugreifen, um Demo-Sites basierend auf dem Inhalt des Add-Ons zu erstellen.

  1. Tippen oder klicken Sie auf der Seite mit der Programmübersicht in Cloud Manager auf den Link zur Authoring-Umgebung in AEM.

    Zugriff auf die Authoring-Umgebung

  2. Tippen oder klicken Sie im Hauptmenü von AEM auf Sites.

    Zugriff auf Sites

  3. Tippen oder klicken Sie in der Sites-Konsole auf Erstellen oben rechts im Bildschirm und wählen Sie Site aus Vorlage in der Dropdown-Liste.

    Erstellen einer Site aus einer Vorlage

  4. Der Assistent zur Site-Erstellung wird gestartet. In der linken Spalte sehen Sie die Demovorlagen, die die Pipeline für Ihre Authoring-Instanz bereitgestellt hat. Tippen oder klicken Sie auf einen Ordner, um ihn auszuwählen und Details in der rechten Spalte anzuzeigen. Wenn Sie AEM Screens testen oder vorführen möchten, wählen Sie die We.Cafe-Site-Vorlage. Tippen oder klicken Sie auf Weiter.

    Assistent zur Site-Erstellung

  5. Geben Sie im nächsten Bildschirm einen Titel für Ihre Site oder Ihr Screens-Projekt ein. Ein Site-Name kann angegeben werden oder wird aus dem Titel generiert, wenn er weggelassen wird. Tippen oder klicken Sie auf Erstellen.

    • Der Titel der Site wird in der Titelleiste des Browsers angezeigt.
    • Der Site-Name wird Teil der URL.
    • Der Site-Name muss den Seitenbenennungskonventionen von AEM entsprechen, die im Abschnitt Zusätzliche Ressourcen detailliert beschrieben sind.

    Site-Details

  6. Die Site-Erstellung wird mit einem Dialogfeld bestätigt. Tippen oder klicken Sie auf Fertig.

    Site-Erstellung abgeschlossen

Sie haben jetzt Ihre eigene Demo-Site erstellt!

Verwenden der Demo-Site

Nachdem Sie Ihre Demo-Site erstellt haben, können Sie sie wie jede andere Site in AEM verwenden.

  1. Die Site wird jetzt in der Sites-Konsole angezeigt.

    Neue Demo-Site in der Sites-Konsole

  2. Vergewissern Sie sich in der rechten oberen Ecke des Bildschirms, dass die Konsolenansicht auf Spaltenansicht eingestellt ist.

    Spaltenansicht

  3. Tippen oder klicken Sie auf die Site, um deren Struktur und Inhalt zu untersuchen. Die Spaltenansicht wird beim Navigieren in der Inhaltsstruktur der Demo-Site kontinuierlich erweitert.

    Site-Struktur

  4. Tippen oder klicken Sie auf eine Seite, um sie auszuwählen, und tippen oder klicken Sie auf Bearbeiten in der Symbolleiste.

    Seite auswählen

  5. Sie können die Seite wie jede andere AEM-Inhaltsseite bearbeiten, indem Sie beispielsweise Komponenten oder Assets hinzufügen oder bearbeiten, und die Funktionalität von AEM testen.

    Seite bearbeiten

Herzlichen Glückwunsch! Sie können nun den Inhalt Ihrer Demo-Site weiter untersuchen und alles, was AEM zu bieten hat, durch den Inhalt der Best Practices des Referenz-Demo-Add-ons entdecken.

Erstellen Sie zusätzliche Sites basierend auf anderen Vorlagen, um weitere Funktionen von AEM zu erkunden.

Wie geht es weiter

Nachdem Sie nun diesen Teil der Tour zum Referenzdemo-Add-on von Adobe Experience Manager abgeschlossen haben, sollten Sie Folgendes können:

  • Verstehen, wie Sie auf die AEM Authoring-Umgebung zugreifen.
  • Wissen, wie Sie eine Site basierend auf einer Vorlage erstellen.
  • Die Grundlagen der Navigation in der Site-Struktur und der Bearbeitung einer Seite verstehen.

Sie können jetzt die Funktionen von AEM mithilfe von Add-On-Inhalten testen. Sie haben zwei Möglichkeiten, um mit dem Journey fortzufahren:

  • Wenn Sie AEM Screens-Inhalte vollständig demonstrieren und testen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie eine Site basierend auf der We.Cafe-Site-Vorlage wie zuvor beschrieben und weiterhin Aktivieren Sie AEM Screens für Ihre Demosite.
  • Wenn Sie nur mit zum Demo von Sites-Inhalten arbeiten, fahren Sie mit Verwalten Ihrer Demosites, Hier erfahren Sie mehr über die Tools, die Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Demosites zur Verfügung stehen und wie Sie diese entfernen können.

Zusätzliche Ressourcen

  • Dokumentation zu Cloud Manager: Wenn Sie an weiteren Details zu den Funktionen von Cloud Manager interessiert sind, sollten Sie sich die ausführlichen technischen Dokumente direkt ansehen.
  • Site erstellen: Erfahren Sie, wie Sie AEM verwenden, um eine Site mithilfe von Site-Vorlagen zu erstellen, um den Stil und die Struktur Ihrer Site zu definieren.
  • Seitenbenennungskonventionen in AEM.: Auf dieser Seite finden Sie die Konventionen zum Organisieren von AEM-Seiten.
  • Grundlegende Handhabung in AEM: Lesen Sie sich dieses Dokument durch, wenn Sie noch nicht mit AEM vertraut sind, um grundlegende Konzepte wie z. B. die Navigation in der Konsole und ihre Organisation zu verstehen.

Auf dieser Seite