Bearbeiten einer Produktions-Pipeline

Sie können die Pipeline-Konfigurationen über die Programmübersicht Seite.

WICHTIG

Sie können eine ausgeführte Pipeline nicht bearbeiten.

Gehen Sie wie folgt vor, um die konfigurierte Pipeline zu bearbeiten:

  1. Navigieren Sie zu Pipelines der Karte Programmübersicht Seite.

  2. Klicken Sie auf von Pipelines Karte und klicken Sie auf Bearbeiten, wie in der folgenden Abbildung dargestellt.

  3. Die Produktions-Pipeline bearbeiten angezeigt.

    1. Die Konfiguration -Tab können Sie die Pipeline-Name, Deployment Trigger und Verhalten bei wichtigen Metriken mit Fehlern.

      HINWEIS

      Siehe Hinzufügen und Verwalten von Repositorys , um zu erfahren, wie Sie Repositorys in Cloud Manager hinzufügen und verwalten.

    2. Die Quelle bietet Ihnen die Möglichkeit, die Option Anhalten vor der Bereitstellung in der Produktion und Geplant Optionen aus Produktionsbereitstellungsoptionen.

    3. Die Erlebnisprüfung können Sie neue Seiten aktualisieren oder hinzufügen.

  4. Klicken Sie auf Aktualisieren nachdem Sie die Pipeline bearbeitet haben.

Zusätzliche Produktions-Pipeline-Aktionen

Ausführen einer Produktions-Pipeline

Sie können die Produktions-Pipeline über die Pipelines-Karte ausführen:

  1. Navigieren Sie zu Pipelines der Karte Programmübersicht Seite.

  2. Klicken Sie auf von Pipelines Karte und klicken Sie auf Ausführen, wie in der folgenden Abbildung dargestellt.

Löschen einer Produktions-Pipeline

Sie können die Produktions-Pipeline aus der Pipelines-Karte löschen:

  1. Navigieren Sie zu Pipelines der Karte Programmübersicht Seite.

  2. Klicken Sie auf von Pipelines Karte und klicken Sie auf Löschen, wie in der folgenden Abbildung dargestellt.

    HINWEIS

    Ein Benutzer mit der Rolle "Bereitstellungsmanager"kann die Produktions-Pipeline jetzt auf Self-Service-Weise über die Löschen -Option auf der Pipeline-Karte aus.

Auf dieser Seite