Bildeditor

Letzte Aktualisierung: 2023-10-17

Der Bildeditor ist ein Kernstück von AEM und kann von Komponenten genutzt werden, um eine Bearbeitung von Bildern durch Inhaltsautorinnen und -autoren zu erleichtern.

Relative Einheiten für Imagemap

Der Bildeditor persistiert Imagemap-Bereiche sowohl als absolute als auch als relative Einheiten. Relative Einheiten sind nützlich, wenn sie in einer interaktiven Bildkomponente Client-seitig als Datenattribute zur dynamischen Größenanpassung einer Imagemap (relativ zur Bildgröße) bereitgestellt werden.

imageMap-Eigenschaft

Die Imagemap-Koordinaten werden vom Bildeditor als imageMap-Eigenschaft im JCR persistiert. Die Eigenschaft weist das folgende Format auf.

Sie speichert Zuordnungsbereiche wie folgt:

[area1][area2][...]

Bereichsformat:

[SHAPE(COORDINATES)"HREF"|"TARGET"|"ALT"|(RELATIVE_COORDINATES)]

Beispiel:

[rect(0,0,10,10)"https://www.adobe.com"|"_self"|"alt"|(0,0,0.8,0.8)]
[circle(10,10,10)"https://www.adobe.com"|"_self"|"alt"|(0.8,0.8,0.8)]

Unterstützung für SVG-Bilder

Skalierbare Vektorgrafiken (SVG) werden vom Bildeditor unterstützt.

  • Das Drag-and-Drop eines SVG-Assets aus DAM und das Hochladen eines SVG-Datei-Uploads aus einem lokalen Dateisystem werden beide unterstützt.

Aktivieren von Plug-ins nach MIME-Typ

In bestimmten Fällen müssen Erstellungsaktionen für bestimmte MIME-Typen eingeschränkt werden, da die Server-seitige Verarbeitung nicht unterstützt wird. Das Bearbeiten von SVG-Bildern ist beispielsweise nicht zulässig.

Plug-ins im Bildeditor können selektiv nach MIME-Typ aktiviert werden, indem Sie im Konfigurationsknoten des jeweiligen Plug-ins eine supportedMimeTypes-Eigenschaft festlegen.

Beispiel

Nehmen wir beispielsweise an, die Möglichkeit zum Zuschneiden sollte nur bei GIF-, JPEG-, PNG-, WEBP- und TIFF-Bildern erlaubt sein.

Die supportedMimeTypes-Eigenschaft muss dann als Zeichenfolge der zulässigen MIME-Typen im Konfigurationsknoten des Plug-ins im cq:editConfig-Knoten der Bildkomponente festgelegt werden.

/apps/core/wcm/components/image/v2/image/cq:editConfig

 jcr:primaryType="cq:EditConfig">
     <cq:dropTargets jcr:primaryType="nt:unstructured">
         <image ...>
            ...
         </image>
     </cq:dropTargets>
     <cq:inplaceEditing
         jcr:primaryType="cq:InplaceEditingConfig"
         active="{Boolean}true"
         editorType="image">
         <config jcr:primaryType="nt:unstructured">
             <plugins jcr:primaryType="nt:unstructured">
                 <crop
                     jcr:primaryType="nt:unstructured"
                     supportedMimeTypes="[image/gif,image/jpeg,image/png,image/webp,image/tiff]"
                     features="*">
                     <aspectRatios jcr:primaryType="nt:unstructured">
                        ...
                     </aspectRatios>
                 </crop>
                 ...
             </plugins>
             <ui jcr:primaryType="nt:unstructured">
                 ...
             </ui>
         </config>
     </cq:inplaceEditing>
 </jcr:root>

Auf dieser Seite