Erkennen doppelter Assets

Letzte Aktualisierung: 2023-12-14
  • Erstellt für:
  • User
    Developer
    Admin
Version Artikel-Link
AEM 6.5 Hier klicken
AEM as a Cloud Service Dieser Artikel

Wenn ein DAM-Benutzer ein oder mehrere Assets hochlädt, die bereits im Repository vorhanden sind, erkennt Experience Manager das Duplikat und benachrichtigt den Benutzer. Die Erkennung von Duplikaten ist standardmäßig deaktiviert, da sie je nach Größe des Repositorys und der Anzahl der hochgeladenen Assets die Leistung beeinträchtigen kann.

So aktivieren Sie die Funktion:

  1. Gehen Sie zu Tools > Assets > Assets-Konfigurationen.

  2. Klicken Sie auf Asset-Duplikaterkennung.

  3. Klicken Sie auf der Seite zur Asset-Duplikaterkennung auf Aktiviert.

    Der dam:sha1-Wert für das Feld „Metadaten erkennen“ stellt sicher, dass doppelte Assets erkannt werden, auch wenn die Dateinamen unterschiedlich sind.

  4. Klicken Sie auf Speichern.

    Asset-Duplikations-Detektor

HINWEIS

Wenn Sie die Duplikaterkennung mit der Konfigurationsdatei /apps/example/config.author/com.adobe.cq.assetcompute.impl.assetprocessor.AssetDuplicationDetector.cfg.json (OSGi-Konfiguration) verwenden, können Sie sie weiterhin verwenden. Adobe empfiehlt jedoch die Verwendung der neuen Methode.

Nach der Aktivierung sendet Experience Manager Benachrichtigungen über doppelte Assets an den Posteingang von Experience Manager. Dabei handelt es sich um ein aggregiertes Ergebnis für mehrere Duplikate. Benutzer können die Assets anhand der Ergebnisse entfernen.

Posteingangsbenachrichtigung für doppelte Assets

HINWEIS

Wenn Sie Assets in das Repository hochladen, erkennt Experience Manager Duplikate und benachrichtigt Sie über die ersten 100 doppelt vorhandenen Assets.

Auf dieser Seite