Testphase

Die erste Phase im Assistenten für Produktaktualisierungen ist die Testphase.
Hier können Sie die Komplexität des Upgrades beurteilen, und zwar mithilfe des Musterdetektors, den Sie direkt über den Assistenten aufrufen können. Nach diesem Schritt haben Sie Zugriff auf den Testbericht.

Im generierten Bericht können Sie die Autoreninstanz auf ein Uggrade überprüfen. Suchen Sie nach Mustern, die:

  • gegen bestimmte Regeln verstoßen und Bereiche betreffen, die durch das Upgrade überschrieben werden.

  • eine AEM 6.x-Funktion oder eine API verwenden, die im neuen AEM nicht abwärtskompatibel ist und nach dem Upgrade möglicherweise beeinträchtigt sein kann.

Dies dient als Bewertungsgrundlage für den erforderlichen Entwicklungsaufwand beim Upgrade auf Adobe Experience Manager AEM 6.5.

HINWEIS

Weitere Informationen zum Musterdetektor finden Sie unter Bewertung der Komplexität der Aktualisierung mit dem Musterdetektor.

Ausführen des Auswerters

Gehen Sie wie folgt vor, um Testberichte zu erstellen:

  1. Klicken Sie auf Test ausführen.

    HINWEIS

    Der Musterdetektor kann in einer beliebigen Umgebung ausgeführt werden. Um jedoch die Erkennungsrate zu erhöhen und zu vermeiden, dass in geschäftskritischen Instanzen Verzögerungen auftreten, wird er von Cloud Manager auf der Autoreninstanz in der Staging-Umgebung ausgeführt.

  2. Über den Assistenten werden Sie über den Status Ihrer Aktion informiert. Während der Erstellung des Testberichts wird In Bearbeitung oder Abgeschlossen angezeigt.

    Sobald der Bericht generiert wurde, können Sie auf Bericht herunterladen klicken, um eine Kopie zu speichern.

    HINWEIS

    Die aktuelle Version des Assistenten für Produktaktualisierungen in Cloud Manager unterstützt nur die Testphase. Die anderen vier Phasen Behebung, Ausführung, Validierung und Abschluss folgen bald.

Auf dieser Seite