AEM Communities Versionshinweise

Im Folgenden werden die an AEM Communities seit Version 6.4 durchgeführten Verbesserungen beschrieben. Ausführlichere Informationen zu den neuen Funktionen finden Sie im AEM 6.5 Communities-Benutzerhandbuch.

Informationen dazu, wie Sie die neueste Version erhalten, finden Sie in der Dokumentation unter dem Abschnitt zur Bereitstellung von Communities.

Wichtige Verbesserungen

Verbesserte Community-Aktivierung

@Mentions
supportAEM Communities ermöglicht es registrierten Benutzern nun, andere registrierte Mitglieder zu taggen (zu erwähnen), um ihre Aufmerksamkeit zu erhalten, in User Generated Content. Die getaggten (erwähnten) Mitglieder werden dann benachrichtigt, und zwar mit einem Deep-Link zu den entsprechenden anwendergenerierten Inhalten. Die Anwender können allerdings Web- und E-Mail-Benachrichtigungen deaktivieren/aktivieren.

@Mentions-Unterstützung

Community-Anwender müssen nicht nach ihrem Vornamen, Nachnamen oder Anwendernamen suchen, um festzustellen, ob sich jemand an sie gewendet hat oder ein anderer ihre Hilfe braucht. Außerdem können UGC-Autoren Antwort von bestimmten registrierten Anwendern anfordern, die am besten dazu geeignet sind, ein Problem zu lösen und Feedback zu geben.

Die Community-Administratoren müssen auf Community-Komponenten Erwähnung aktivieren aktivieren, damit registrierte Benutzer die Funktion auf diesen Komponenten verwenden können.

Gruppennachrichten

Registrierte Community-Mitglieder können nun eine einzige E-Mail verfassen und diese direkt per Massenversand an Gruppen senden, anstatt dieselbe Nachricht einzeln an die jeweiligen Gruppenmitglieder verschicken zu müssen. Um Gruppennachrichten zuzulassen, aktivieren Sie beide Instanzen des Messaging Operations Service.

Gruppennachricht

Verbesserte Massenmoderation

Benutzerdefinierte Filter in Massenmoderation

Benutzerdefinierter Filterscan wird jetzt entwickelt und der Benutzeroberfläche für die Massenmoderation hinzugefügt.

Ein in Github vorhandenes Beispielprojekt zeigt das Filtern nach Tags. Dieses Projekt kann als Grundlage zum Entwickeln analoger benutzerdefinierter Filter verwendet werden.

Benutzerdefinierte Filter

Listenansicht bei Massenmoderation

Eine neue Listenansicht mit verbesserter UI wurde im Bereich für Massenmoderation bereitgestellt, um Einträge zu anwendergenerierten Inhalten anzuzeigen.

Massenmoderation in der Listenansicht

Verbesserte Site- und Gruppenverwaltung

Autorseitige Site- und Gruppenadministratoren

Communities ermöglicht ab AEM 6.5 das dezentrale Verwalten (und Managen) verschiedener Community-Sites und Gruppen/verschachtelter Gruppen. Organisationen, die mehrere Community-Sites und verschachtelte Gruppen hosten, können nun beim Erstellen der Site (Gruppe) autorseitig Mitglieder für Administratorrollen auswählen.

Site-Administrator

Site-Administratoren können eine Gruppe auf jeder Hierarchieebene erstellen und zu Standardadministratoren werden. Diese Administratoren können später von anderen Gruppenadministratoren entfernt werden. Gruppenadministratoren können ihre Gruppe G1 verwalten und eine unter G1 verschachtelte Untergruppe erstellen.

Verbesserte Aktivierung

SCORM 2017.1-Unterstützung

Die Aktivierungsfunktionalität von AEM 6.5 Communities unterstützt die Engine "Shareable Content Object Reference Model (SCORM) 2017.1".

  • Unterstützung der Tastaturnavigation bei Komponenten zur Aktivierung
  • Die Aktivierungskomponenten (z. B. Katalogabspielen und Kurswiedergabe, Zuweisungen, Dateibibliothek) in AEM Communities unterstützen die Tastaturnavigation, um die Zugänglichkeit zu verbessern.

Weitere Verbesserungen

  • SOL 7-Unterstützung
  • AEM 6.5 Communities unterstützt Apache Solr 7.0 Version der Suchplattform beim Einrichten von MSRP und DSRP.

Auf dieser Seite