Richten Sie das Android-Studioprojekt ein und erstellen Sie eine Android-App

Dieser Artikel gilt für das Erstellen der AEM Forms App 6.3.1.1 und höheren Versionen. Informationen zum Erstellen einer App aus dem Quell-Code des Quellcodes der AEM Forms App 6.3 finden Sie unter Einrichten des Eclipse-Projekts und Erstellen der Android™-App.

In AEM Forms wird der vollständige Quellcode der AEM Forms-App bereitgestellt. Die Quelle enthält alle Komponenten, die für eine benutzerdefinierte AEM Forms-App erforderlich sind. Das Quellcode-Archiv adobe-lc-mobileworkspace-src-<version>.zip ist Teil des adobe-aemfd-forms-app-src-pkg-<version>.zip-Pakets auf Softwareverteilung.

Um die AEM Forms App-Quelle zu erhalten, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie Software Distribution. Zum Anmelden bei Software Distribution benötigen Sie eine Adobe ID.
  2. Tippen Sie im Kopfzeilenmenü auf Adobe Experience Manager.
  3. Im Abschnitt Filter:
    1. Wählen Sie Formulare aus der Dropdown-Liste Lösung.
    2. Wählen Sie die Version und den Typ für das Paket aus. Sie können auch die Option Downloads suchen verwenden, um die Ergebnisse zu filtern.
  4. Tippen Sie auf den Paketnamen für Ihr Betriebssystem, wählen Sie Endbenutzer-Lizenzbedingungen akzeptieren und tippen Sie auf Download.
  5. Öffnen Sie Package Manager und klicken Sie auf Paket hochladen, um das Paket hochzuladen.
  6. Wählen Sie das Paket aus und klicken Sie auf Installieren.

Die folgende Abbildung zeigt den extrahierten Inhalt von adobe-lc-mobileworkspace-src-<version>.zip.

Extrahierter Inhalt der komprimierten Android™-Quelle

Die folgende Abbildung zeigt die Verzeichnisstruktur des Ordners androidim Ordner src.

Ordnerstruktur des Android Ordner in src

Standardmäßige AEM Forms-App erstellen

  1. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Projekt in Android™ Studio einzurichten und eine Signing-Identität anzugeben:

    Melden Sie sich bei einem Computer an, auf dem Android™ Studio installiert und konfiguriert ist.

  2. Kopieren Sie das heruntergeladene Archiv adobe-lc-mobileworkspace-src-<version>.zip nach:

    Für MAC-Benutzer: [User_Home]/Projects

    Für Windows®-Benutzer: %HOMEPATH%\Projects

    HINWEIS

    Für Windows® wird empfohlen, das Android-Projekt auf dem Systemlaufwerk zu belassen.

  3. Extrahieren Sie das Archiv im folgenden Verzeichnis:

    Für MAC-Benutzer: [User_Home]/Projects/[your-project]

    Für Windows®-Benutzer: %HOMEPATH%\Projects\[your-project]

    HINWEIS

    Es wird empfohlen, das extrahierte Android-Projekt auf dem Systemlaufwerk zu belassen, bevor Sie das Projekt in Android Studio importieren.

  4. Starten Sie Android™ Studio.

    Für MAC-Benutzer: Aktualisieren Sie die local.properties Datei im [User_Home]/Projects/[your-project]/android Ordner und verweisen Sie mit der sdk.dir Variablen auf den SDK Speicherort auf Ihrem Desktop.

    Für Windows®-Benutzer: Aktualisieren Sie die local.properties Datei im %HOMEPATH%\Projects\[your-project]\android Ordner und verweisen Sie mit der sdk.dir Variablen auf den SDK Speicherort auf Ihrem Desktop.

  5. Klicken Sie auf Fertig stellen, um das Projekt zu erstellen.

    Das Projekt ist im ADT Project Explorer verfügbar.

    Eclipse-Projekt nach Erstellen der App

  6. Wählen Sie in Android™ Studio Projekt importieren (Eclipse ADT, Gradle, etc.).

  7. Wählen Sie im Projekt-Explorer im Textfeld Stammordner das Stammverzeichnis des Projekts aus, das Sie erstellen möchten:

    Für Mac-Benutzer: [Benutzerstammordner]/Projekte/MobileWorkspace/src/android

    Für Windows®-Benutzer: %HOMEPATH%\Projects\MobileWorkspace\src\android

  8. Nachdem das Projekt importiert wurde, erscheint ein Popup mit der Option zum Aktualisieren des Android™ Plugin Gradle. Klicken Sie wie für Ihre Zwecke benötigt auf die entsprechende Schaltfläche.

    dontrerichtemagainrisproject

  9. Nach dem erfolgreichen Erstellen des Gradle erscheint der folgende Bildschirm. Verbinden Sie das entsprechende Gerät oder den Emulator mit dem System und klicken Sie auf Android™ ausführen.

    gradleconsole

  10. Android™ Studio zeigt die verbundenen Geräte und verfügbaren Emulatoren an. Wählen Sie das Gerät, auf dem Sie die Anwendung ausführen wollen, und klicken Sie dann auf OK.

    connecteddevice

Nachdem Sie das Projekt erstellt haben, haben Sie folgende Möglichkeiten zum Installieren der App mit Android™ Debug Bridge oder Android™ Studio:

Mit Android™ Debug Bridge

Sie können die Anwendung über Android™ Debug Bridge mit folgendem Befehl auf einem Android™-Gerät installieren:

Für MAC-Benutzer: adb install [User_Home]/Projects/[your-project]/adobe-lc-mobileworkspace-src-[version]/android/build/outputs/apk/android-debug.apk

Für Windows®-Benutzer: adb install %HOMEPATH%\Projects\[your-project]\adobe-lc-mobileworkspace-src-[version]\android\build\outputs\apk\android-debug.apk

Auf dieser Seite