Hinzufügen von Schriftarten für das Grafik-Rendering

AEM ermöglicht die Erstellung von Grafiken, die Text enthalten, der dynamisch aus Ihrem Inhalt übernommen wird.

Hierfür können Sie auch Ihre eigenen Schriftarten hochladen und verwenden.

Derzeit unterstützen alle Implementierungen der Java-Plattform TrueType-Schriftarten.

  1. Öffnen Sie die CRXDE Lite und navigieren Sie zum Ordner der Projektanwendung:

    /apps/<your-project>/

  2. Erstellen Sie unter /apps/<your-project>/ einen neuen Knoten:

    • Name: fonts
    • Typ: sling:Folder

    Speichern Sie alle Änderungen.

  3. Kopieren Sie die Schriftarten-Dateien in diesen Ordner, z. B. mit WebDAV.

    HINWEIS

    Schriftdateien im Repository müssen das Suffix *.ttf oder *.TTF aufweisen.

  4. Aktualisieren Sie die OSGi-Konfiguration von Day Commons GFX Font Helper. Fügen Sie den Pfad zum Ordner "Schriftarten"hinzu. d. h. /apps/<your-project>/fonts.

  5. Kehren Sie zu CRXDE Lite zurück. Jetzt sollte in Ihrem Ordner der Knoten .fontlist angezeigt werden, der den Namen der importierten Schriftarten enthält.

    Diese Schriftarten stehen jetzt für die Verwendung in der Java-API zur Verfügung.

Ausführliche Informationen zur Verwendung der Schriftarten in der Java-API finden Sie in der Dokumentation zur Font-Klasse der Java-API.

Auf dieser Seite