Dokumentfragmente

Letzte Aktualisierung: 2023-12-07

Dokumentfragmente sind wiederverwendbare Teile/Komponenten einer Korrespondenz, mit der Sie Schreiben/Kommunikationen erstellen können. Es gibt Dokumentfragmente der folgenden Typen:

  • Text: Ein Textelement ist eine Inhaltskomponente, die aus einem oder mehreren Textabsätzen besteht. Ein Absatz kann statisch oder dynamisch sein.

  • Bedingung: Bedingungen ermöglichen es Ihnen zu definieren, welche Inhalte zur Erstellungszeit der Korrespondenz je nach den angegebenen Daten einbezogen werden sollen. Die Bedingung wird in Form von Steuerungsvariablen beschrieben. Eine Steuerungsvariable kann entweder ein Datenwörterbuchelement oder ein Platzhalter sein.

  • List: Eine Liste ist eine Gruppe von Dokumentfragmenten, einschließlich Text, Listen, Bedingungen und Bildern. Die Reihenfolge der Listenelemente kann festgelegt sein oder bearbeitet werden. Beim Erstellen eines Briefs können Sie einige oder alle Listenelemente verwenden, um ein wiederverwendbares Muster von Elementen zu replizieren.

  • Layout-Fragment: Unter einem Layout-Fragment versteht man ein Layout, das mit einem oder mehreren Briefen verwendet werden kann. Ein Layout-Fragment wird verwendet, um wiederholbare Muster, insbesondere dynamische Tabellen, zu erstellen. Das Layout kann typische Formularfelder wie „Adresse“ und „Referenznummer“ enthalten. Es enthält auch leere Unterformulare, die Zielbereiche kennzeichnen. Die Layouts (XDP-Dateien) werden in Designer erstellt und können dann in AEM Forms hochgeladen werden.

Auf dieser Seite