Angeben der XCI-Konfigurationsoptionen

Letzte Aktualisierung: 2023-12-19

Mit Forms können Sie eine benutzerdefinierte XCI-Datei angeben, die für das Rendern verwendet werden kann. (Siehe Konfigurieren von Speicherorten für Forms.) Standardmäßig überschreibt Forms einige der in der XCI-Datei angegebenen Optionen, darunter die folgenden:

  • config/present/xdp/packets
  • config/present/pdf/creator
  • config/present/pdf/producer
  • config/present/pdf/compression/compressObjectStream

Sie können Optionen auswählen, die die Überschreibung für die oben aufgeführten Optionen abbrechen. In diesem Fall verwendet Forms die in der benutzerdefinierten XCI-Datei angegebenen Werte.

  1. Klicken Sie in der Administrationskonsole auf Dienste > Forms.
  2. Aktivieren bzw. deaktivieren Sie das Kontrollkästchen „XCI-Systemstandardoptionen verwenden“. Wenn diese Option aktiviert ist, verwendet Forms seine Standardwerte für die Einstellungen „packets“, „creator“, „producer“ und „compressObjectStream“. Wenn diese Option deaktiviert ist, verwendet Forms die in der benutzerdefinierten XCI-Datei angegebenen Werte.
  3. Klicken Sie auf Speichern.

Auf dieser Seite