Community-Site-Grundlagen

Benutzerdefinierte Site-Vorlage

Eine benutzerdefinierte Site-Vorlage kann für jede Sprachkopie einer Community-Site separat angegeben werden.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Vorlage.
  • Überlagern Sie den Standardpfad der Site-Vorlage.
  • Fügen Sie die benutzerdefinierte Vorlage zum Überlagerungspfad hinzu.
  • Geben Sie die benutzerdefinierte Vorlage an, indem Sie dem Knoten configuration die Eigenschaft page-template hinzufügen.

Standardvorlage:

/libs/social/console/components/hbs/sitepage/sitepage.hbs

Benutzerdefinierte Vorlage im Überlagerungspfad:

/apps/social/console/components/hbs/sitepage/template-name.hbs

Eigenschaft: page-template

Typ: String

Wert: template-name (keine Erweiterung)

Konfigurationsknoten:

/content/community site path/lang/configuration

Beispiel: /content/sites/engage/en/configuration

HINWEIS

Alle Knoten im überlagerten Pfad müssen nur vom Typ Folder sein.

VORSICHT

Wenn die benutzerdefinierte Vorlage den Namen sitepage.hbs erhält, werden alle Community-Sites angepasst.

Beispiel für benutzerdefinierte Site-Vorlage

vertical-sitepage.hbs ist beispielsweise eine Site-Vorlage, die dazu führt, dass Menülinks unten auf der Seite und nicht horizontal unter dem Banner platziert werden.

Datei
abrufen Platzieren Sie die benutzerdefinierte Site-Vorlage im Überlagerungsordner:

/apps/social/console/components/hbs/sitepage/vertical-sitepage.hbs

Identifizieren Sie die benutzerdefinierte Vorlage, indem Sie dem Konfigurationsknoten die Eigenschaft page-template hinzufügen:

/content/sites/sample/en/configuration

crxde-siteconfiguration

Stellen Sie sicher, dass Sie Alle speichern verwenden und benutzerdefinierten Code für alle AEM-Instanzen replizieren (benutzerspezifischer Code ist nicht enthalten, wenn der Community-Site-Inhalt über die Konsole veröffentlicht wird).

Die empfohlene Vorgehensweise zum Replizieren von benutzerdefiniertem Code ist Erstellen eines Pakets und Bereitstellen dieses Pakets auf allen Instanzen.

Exportieren einer Community-Site

Nachdem eine Community-Site erstellt wurde, ist es möglich, die Site als AEM Package zu exportieren, das im Paketmanager gespeichert und zum Herunterladen und Hochladen verfügbar ist.

Dies ist in der Communities Sites-Konsole verfügbar.

Beachten Sie, dass benutzerspezifischer Code und benutzerspezifischer Code nicht im Community-Site-Paket enthalten sind.

Verwenden Sie zum Exportieren von benutzergenerierten Inhalten das AEM Communities UGC Migration Tool, ein Open-Source-Migrationstool, das auf GitHub verfügbar ist.

Löschen einer Community-Site

Ab AEM Communities 6.3 Service Pack 1 wird das Symbol Website löschen angezeigt, wenn Sie den Mauszeiger über die Community-Site von der Konsole Communities > Sites bewegen. Wenn während der Entwicklung eine Community-Site gelöscht und neu gestartet werden soll, können Sie diese Funktion verwenden. Beim Löschen einer Community-Site werden die folgenden Elemente entfernt, die mit dieser Site verbunden sind:

Community Unique Site-ID

So identifizieren Sie die eindeutige Site-ID, die mit der Community-Site verknüpft ist, mithilfe von CRXDE:

  • Navigieren Sie zum Sprachstamm der Site, z. B. /content/sites/*<site name>*/en/rep:policy.

  • Suchen Sie den Knoten allow<#> mit einem rep:principalName in diesem Format rep:principalName = *community-enable-nrh9h-members*.

  • Die Site-ID ist die dritte Komponente von rep:principalName

    Wenn z. B.rep:principalName = community-enable-nrh9h-members

    • site name = enable
    • Site-ID = nrh9h
    • eindeutige Site-ID = enable-nrh9h

Benutzergenerierte Inhalte

Rufen Sie das Projekt communities-srp-tools von Github ab:

Dies enthält ein Servlet zum Löschen aller benutzergenerierten Inhalte aus einem SRP.

Alle benutzergenerierten Inhalte können entfernt werden oder für eine bestimmte Site, z. B.:

  • path=/content/usergenerated/asi/mongo/content/sites/engage

Dadurch werden nur benutzergenerierte Inhalte (in der Veröffentlichungsinstanz eingegeben) und nicht erstellte Inhalte (in der Autoreninstanz eingegeben) entfernt. Daher sind Shadow-Knoten nicht betroffen.

Community-Benutzergruppen

Suchen und entfernen Sie in allen Autoren- und Veröffentlichungsinstanzen in der Sicherheitskonsole die Benutzergruppen, die:

Beispiel: community-engage-x0e11-members.

Aktivierungselemente

In der Hauptkonsole:

  • Wählen Sie Assets aus.
  • Wechseln Sie in den Modus Wählen Sie aus.
  • Wählen Sie einen Ordner mit dem Namen eindeutige Site-ID aus.
  • Wählen Sie Löschen (möglicherweise müssen Sie unter Mehr…).

Datenbankdatensätze

Es gibt kein Tool zum selektiven Löschen von Datenbankeinträgen für eine bestimmte Community-Site für die Aktivierung.

Wenn alle Community-Sites gelöscht werden, legen Sie mithilfe von MySQL Workbench die Enablementdb- und Scormenginedb-Datei ab.

Auf dieser Seite