Tagging von Aktivierungsressourcen

Übersicht

Das Tagging von Aktivierungsressourcen ermöglicht das Filtern von Ressourcen und Lernpfaden beim Durchsuchen von Katalogen durch Mitglieder.

Im Wesentlichen:

Community-Site-Tags

Beim Erstellen oder Bearbeiten einer Community-Site legt die Einstellung Tagging den Umfang der Tags fest, die für Funktionen der Site verfügbar sind, indem eine Untergruppe der vorhandenen Tag-Namespaces ausgewählt wird.

Auch wenn Tags jederzeit erstellt und der Community-Site hinzugefügt werden können, wird empfohlen, zuvor eine Taxonomie zu entwickeln, die dem Aufbau einer Datenbank ähnelt. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von Tags.

Wenn Sie später Tags zu einer vorhandenen Community-Site hinzufügen, müssen Sie die Bearbeitung speichern, bevor Sie das neue Tag zu einer Katalogfunktion in der Struktur der Site hinzufügen können.

Für eine Community-Site ist es nach der Veröffentlichung der Site und der Veröffentlichung der Tags erforderlich, den Mitgliedern der Community Lesezugriff zu ermöglichen. Siehe Festlegen von Tag-Berechtigungen.

Im Folgenden sehen Sie, wie es in CRXDE angezeigt wird, wenn ein Administrator Leseberechtigungen für /etc/tags/ski-catalog für die Gruppe Community Enable Members auf anwendet.

site-tags

Namensräume für Katalog-Tags

Die Katalogfunktion verwendet Tags, um sich selbst zu definieren. Beim Konfigurieren der Katalogfunktion auf einer Community-Site werden die Tag-Namespaces, aus denen Sie auswählen können, durch den Umfang der Tag-Namespaces definiert, die für die Community-Site festgelegt sind.

Die Katalogfunktion enthält eine Tag-Einstellung, die die in der Filter-Benutzeroberfläche für den Katalog aufgelisteten Tags definiert. Die Einstellung "Alle Namespaces"bezieht sich auf den Umfang der für die Community-Site ausgewählten Tag-Namespaces.

catalog-namespace

Anwenden von Tags auf Aktivierungsressourcen

Aktivierungsressourcen und Lernpfade werden im gesamten Katalog angezeigt, wenn Show in Catalog aktiviert ist. Das Hinzufügen von Tags zu Ressourcen und Lernpfaden ermöglicht das Vorab-Filtern in bestimmte Kataloge sowie das Filtern in der Katalogbenutzeroberfläche.

Die Beschränkung von Aktivierungsressourcen und Lernpfaden auf bestimmte Kataloge erfolgt durch Erstellen von Vorfiltern.

Die Katalogbenutzeroberfläche ermöglicht es Besuchern, einen Tag-Filter auf die Liste der Ressourcen und Lernpfade anzuwenden, die in diesem Katalog angezeigt werden.

Der Administrator, der die Tags zur Aktivierung von Ressourcen anwendet, muss sich der mit den Katalogen verknüpften Tag-Namespaces sowie der Taxonomie bewusst sein, um ein Untertag für eine präzisere Kategorisierung auszuwählen.

Wenn beispielsweise ein ski-catalog-Namespace erstellt und in einem Katalog mit dem Namen Ski Catalog festgelegt wurde, könnte er zwei untergeordnete Tags haben: lesson-1 und lesson-2.

Daher ist jede Aktivierungsressource mit einem der folgenden Tags versehen:

  • ski-catalog:less-1
  • Ski-Katalog:Lektion-2

wird in Ski Catalog angezeigt, nachdem die Aktivierungsressource veröffentlicht wurde.

basic-info

Anzeigen des Katalogs in der Veröffentlichungsinstanz

Sobald alles in der Autorenumgebung eingerichtet und veröffentlicht wurde, kann die Erfahrung mit der Verwendung des Katalogs zur Suche nach Aktivierungsressourcen in der Veröffentlichungsumgebung auftreten.

Wenn in der Dropdown-Liste keine Tag-Namespaces angezeigt werden, stellen Sie sicher, dass die Berechtigungen in der Veröffentlichungsumgebung ordnungsgemäß festgelegt wurden.

Wenn Tag-Namespaces hinzugefügt wurden und fehlen, stellen Sie sicher, dass die Tags und die Site erneut veröffentlicht wurden.

Wenn nach der Auswahl eines Tags beim Anzeigen des Katalogs keine Aktivierungsressourcen angezeigt werden, stellen Sie sicher, dass aus den Namespace(en) des Katalogs ein Tag vorhanden ist, das auf die Aktivierungsressource angewendet wird.

view-catalog

Auf dieser Seite