JSRP - JCR Storage Resource Provider

Über JSRP

Wenn AEM Communities JSRP als Speicheroption (Standard) verwendet, werden Community-Inhalte in JCR gespeichert und benutzergenerierte Inhalte (UGC) können nur von der Autoren- oder Veröffentlichungsinstanz aufgerufen werden, in der sie veröffentlicht wurden.

Aufgrund der Einfachheit der Implementierung ist JSRP im Allgemeinen am besten für Demonstrations- oder Entwicklungsumgebungen einer Veröffentlichungsinstanz und einer Autoreninstanz geeignet.

Siehe auch Eigenschaften der SRP-Optionen und Empfohlene Topologien.

Konfiguration

JSRP auswählen

Standardmäßig ist JSRP die Speicheroption für UGC.

Die Speicherkonfigurationskonsole ermöglicht die Auswahl der standardmäßigen Speicherkonfiguration, die angibt, welche SRP-Implementierung verwendet werden soll.

Um in der Autorenumgebung auf die Speicherkonfigurationskonsole zuzugreifen

  • Über die globale Navigation: Tools > Communities > Speicherkonfiguration

  • Wählen Sie JCR Storage Resource Provider (JSRP) aus.

  • Klicken Sie auf Übermitteln

jsrp-configuration

Veröffentlichen der Konfiguration

Während JSRP die Standardkonfiguration ist, um sicherzustellen, dass die identische Konfiguration in der Veröffentlichungsumgebung festgelegt ist:

  • Über die globale Navigation: Tools > Bereitstellung > Replikation

  • Wählen Sie Tree aktivieren > Startpfad:

    • Navigieren Sie zu /conf/global/settings/community/srpc/
  • Wählen Sie Activate

Verwalten von Benutzerdaten

Informationen zu Benutzern, Benutzerprofilen und Benutzergruppen, die häufig in der Veröffentlichungsumgebung eingegeben werden, finden Sie unter:

Fehlerbehebung

UGC nicht in JCR sichtbar

Stellen Sie sicher, dass JSRP als Standardanbieter konfiguriert wurde, indem Sie die Konfiguration der Speicheroption aktivieren. Standardmäßig ist der Speicher-Ressourcenanbieter JSRP.

Rufen Sie auf allen Autoren- und Veröffentlichungsinstanzen AEM die Konsole Speicherkonfiguration erneut auf oder überprüfen Sie das AEM Repository:

  • In JCR, wenn /conf/global/settings/community

    • Enthält keinen Knoten srpc, bedeutet dies, dass der Speicheranbieter JSRP ist.
    • Wenn der Knoten srpc vorhanden ist und den Knoten defaultconfiguration enthält, sollten die Eigenschaften der Standardkonfiguration JSRP als Standardanbieter definieren.

UGC in Autoreninstanz nicht sichtbar

Das ist kein Fehler. Ein Merkmal von JSRP ist, dass in der Veröffentlichungsumgebung eingegebene Community-Inhalte nur in der Veröffentlichungsumgebung sichtbar sind.

UGC in Veröffentlichungsinstanz nicht sichtbar

Wenn eine einzelne Veröffentlichungsinstanz oder ein Veröffentlichungscluster bereitgestellt ist, befolgen Sie die Anweisungen für UGC nicht in JCR sichtbar.

Wenn eine Veröffentlichungsfarm bereitgestellt wird, ist ein Merkmal von JSRP, dass Community-Inhalte nur auf der Veröffentlichungsinstanz sichtbar sind, auf der sie veröffentlicht wurde.

Damit UGC in jeder Veröffentlichungsinstanz sichtbar ist, ist ein Veröffentlichungscluster erforderlich.

Auf dieser Seite