Übersicht über die Commerce Integration Framework GitHub-Version

Übersicht über die Systemanforderungen

Überprüfen Sie die Mindestanforderungen in der folgenden Tabelle für die CIF-Version, die Sie derzeit verwenden oder in Zukunft verwenden möchten.

Komponente Systemanforderungen
CIF-Add-on Minimum: AEM 6.5.7, Adobe Commerce 2.3.5 GraphQL-Schemas
CIF-Kernkomponenten Systemanforderungen
AEM-Projektarchetyp Systemanforderungen

Releasedatum: November 2021

Komponente Version Details
CIF-Add-on 2021.11.18.00 Softwareverteilung
CIF-Kernkomponenten 2,4,2 GitHub
CIF Venia-Referenz-Site 2021.12.01 GitHub

Neue Funktionen

  • Erweiterte myAccount-Komponenten, die auf den erweiterbaren Peregrine-Komponenten von Commerce basieren

Erweiterte myAccount-Komponenten

  • Autoren können Ad-hoc-Commerce Product Recommendations mithilfe zusätzlicher Empfehlungstypen erstellen

  • Unterstützung für Geschenkgutscheine in AEM Storefront

Releasedatum: Oktober 2021

Komponente Version Details
CIF-Add-on 2021.10.20.02 Softwareverteilung
CIF-Kernkomponenten 2,4,0 GitHub
CIF Venia-Referenz-Site 2021.11.01 GitHub

Neue Funktionen

  • Das CIF-Add-on unterstützt die neueste Commerce-Version 2.4.3 mit neuen GraphQL-APIs und -Schemata

  • Autoren können mithilfe des Rich-Text-Editors (RTE) Links zu Produkt- und Katalogseiten in Textfeldern hinzufügen. Der RTE-Symbolleiste wurde ein CIF-Symbol hinzugefügt, über das die Auswahl geöffnet wird, um das Produkt oder die Kategorie schnell zu suchen und auszuwählen, ohne den Kontext zu verlassen.

  • Bestehende Popup-Warenkorb- und Kassenvorgänge wurden durch spezielle AEM Warenkorb- und Checkout-Seiten ersetzt. Die Komponenten auf diesen Seiten werden mithilfe der erweiterbaren Peregrenzen-Komponenten von Adobe Commerce erstellt

  • Händler können bestimmte Produktkatalogkategorien in der Navigation mithilfe des Commerce-Backend ausblenden. Die CIF-Navigations-Kernkomponente respektiert die Commerce-Backend-Konfiguration "Einbeziehen in Menü", um Kategorien in der Navigation ein-/auszublenden

  • AEM Storefront Venia gibt den HTTP 404-Fehler zurück, wenn keine Kategorie- oder Produktseite gefunden wird

Releasedatum: September 2021

Komponente Version Details
CIF-Add-on 2021.09.27 Softwareverteilung
CIF-Kernkomponenten 2.2.0 GitHub
CIF Venia-Referenz-Site 2021,09,23 GitHub

Neue Funktionen

  • Die neue Registerkarte „Zugehörige Commerce-Inhalte“ im Sites-Editor erhöht die Autoreneffizienz, indem schnell auf relevante AEM-Produktinhalte für den aktuellen Kontext zugegriffen werden kann.

    Zugehörige Commerce-Inhalte

  • Verbesserte Benutzeroberfläche für die Produktauswahl für ein besseres Benutzererlebnis, höhere Effizienz und Unterstützung für einen komplexen Produktkatalog

    Neue Produktauswahl

  • Berücksichtigung der Eigenschaft „include_in_menu“ in der Navigationskomponente

Fehlerbehebungen

  • Das Leeren des Menücache funktioniert jetzt erwartungsgemäß

  • JS-Fehler während AEM CS-Bereitstellungsschritts und bei Nichtverwendung Client-seitiger Komponenten tritt nicht mehr auf

  • CIF-Cloud-Konfiguration kann jetzt auch in Ordnern erstellt werden, die einen sling:configs-Knoten haben

Releasedatum: August 2021

Komponente Version Details
CIF-Add-on 2021.09.02 Softwareverteilung
CIF-Kernkomponenten 2.1.0 GitHub
CIF Venia-Referenz-Site 2021.08.27 GitHub

Neue Funktionen

  • Neue Kategorieauswahl-Benutzeroberfläche für ein verbessertes Benutzererlebnis, höhere Effizienz und bessere Unterstützung komplexer Produktkataloge

    Neue Kategorieauswahl

  • Bessere A11Y-Unterstützung für CIF-Kernkomponenten

Fehlerbehebungen

  • Das Akkordeon des Kategoriefilters kann nicht geschlossen werden, nachdem es geöffnet ist

  • Eigenschaft "Aktionsaufruf-Text"im Produkt-Teaser unterbrochen

  • CIF-JS-Fehler während AEM CS-Bereitstellungsschritts

  • Fehlerbehebung für den Produktzugriff für zugeordnete Produktlistenelemente

Releasedatum: Juli 2021

Komponente Version Details
CIF-Add-on 2021.07.21 Softwareverteilung
CIF-Kernkomponenten 2,0,0 GitHub
CIF Venia-Referenz-Site 2021.07.22 GitHub

Neue Funktionen

  • CIF-Kernkomponenten v2

    • Vereinfachte und verbesserte Konfigurationen für PDP/PLP-URL und SEO
    • Visueller Indikator für gestaffelte Produktdaten im Authoring-Modus für bessere Sichtbarkeit bevorstehender Änderungen
    • Neue Sitemap-Komponente für Inhalte und Commerce-Seiten
  • Unterstützung für Adobe Commerce Sensei Product Recommendation, powered by Adobe Sensei in der AEM-Storefront mit vordefinierten oder direkt erstellten Empfehlungen

Releasedatum: Juni 2021

Komponente Version Details
CIF-Add-on 2021.06.18 Softwareverteilung
CIF-Kernkomponenten 1,12,0 GitHub
CIF Venia-Referenz-Site 2021,06,12 GitHub

Neue Funktionen

  • Neue CIF-Produkt- und Kategoriereferenzdatentypen für Inhaltsfragmente (inkl. Benutzeroberflächenunterstützung für Produkt-/Kategorieauswahl)
  • Neue Commerce-Inhaltsfragment-Kernkomponente
  • Im AEM-Backend unterstützte E-Commerce-Volltext-Suche
  • Commerce-Kernkomponenten unterstützen die Adobe Commerce Sensei Recs-Datenerfassung
  • Verbesserte SEO-freundliche URLs für Kategorieseiten
  • Unterstützung benutzerdefinierter HTTP-Header pro Website/Konfiguration

Releasedatum: Mai 2021

Komponente Version Details
CIF-Add-on 2021,05,26 Softwareverteilung
CIF-Kernkomponenten 1,11,0 GitHub
CIF Venia-Referenz-Site 2021,05,24 GitHub

Neue Funktionen

  • Unterstützung der Seitenumbrüche für zugehörige Inhalte in den Eigenschaften der Produktkonsole

Fehlerbehebungen

  • Asset-Miniaturen werden nicht auf der Registerkarte „Asset“ der Produkteigenschaften angezeigt.

  • Breadcrumb setzt Vorschaudaten in der Produktkonsole zurück.

Releasedatum: April 2021

Komponente Version Details
CIF-Add-on 2021.04.22 Softwareverteilung
CIF-Kernkomponenten 1,10,0 GitHub
CIF Venia-Referenz-Site 2021.04.22 GitHub

Neue Funktionen

  • Unterstützung für Kategorie-UID - Dadurch werden Commerce-Integrationen von Drittanbietern für Systeme freigeschaltet, die Zeichenfolgen für Kategorie-IDs verwenden

  • AEM-Erweiterung für PWA Studio inkl. Beispielintegration

  • Neue CIF-Navigationskernkomponente, die die WCM-Navigationskernkomponente erweitert

Fehlerbehebungen

  • Das Feld „Stammkategorie“ wurde auf der Registerkarte „Commerce“ in den Seiteneigenschaften von Kategorieseiten nicht angezeigt

Releasedatum: März 2021

GitHub Version Detaillierte Versionshinweise
CIF-Connector 1,9,0 Versionshinweise
CIF-Kernkomponenten 1,9,0 Versionshinweise
CIF Venia-Referenz-Site 2021,03,25 Versionshinweise

Neuerungen

  • Unterstützung für Adobe Commerce 2.4.2

Verbesserte Funktionen

  • Verbesserte Wiederverwendbarkeit der Produktdetailkomponente für inhaltsgesteuerte Seiten

  • Besseres Caching und weniger Backend-Aufrufe für PDPs

  • Mehrere Fehlerbehebungen.

Releasedatum: Februar 2021

GitHub Version Detaillierte Versionshinweise
CIF-Connector 1,8,0 Versionshinweise
CIF-Kernkomponenten 1,8,0 Versionshinweise
CIF Venia-Referenz-Site 2021,02,24 Versionshinweise

Neue Funktionen

  • Produkt-Experience-Management: Reichern Sie Produktkatalogseiten individuell mit Experience Fragments an.

  • Die Eigenschaften der Produktkonsole wurden erweitert, um verknüpfte Assets und Experience Fragments anzuzeigen, einschließlich Aktionen zur schnellen Navigation zum zugehörigen Inhalt.

Verbesserte Funktionen

  • Verbesserte Client-seitige Datenschicht mit Produkt-Bild-URL und Kategorieinformationen.

  • Mehrere Fehlerbehebungen.

Releasedatum: Januar 2021

GitHub Version Detaillierte Versionshinweise
CIF-Connector 1,7,0 Versionshinweise
CIF-Kernkomponenten 1,7,0 Versionshinweise
CIF Venia-Referenz-Site 2021,02,02 Versionshinweise

Neue Funktionen

  • Produkt-Experience-Management: Neue Registerkarte mit der Eigenschaft "Commerce"für Assets und Experience Fragments. Auf dieser Registerkarte können Sie Assets und Experience Fragments mit Produkten und Kategorien verknüpfen. Auf der Registerkarte werden auch Echtzeitdaten für verknüpfte Commerce-Objekte und ein Link zur Anzeige von Details in der Produktkonsole angezeigt.

Verbesserte Funktionen

  • Senden Sie Benutzerdaten nach der Authentifizierung an die Adobe Client-Datenschicht.

  • Mehrere Fehlerbehebungen.

Auf dieser Seite