Einrichten von Dynamic Media

Mithilfe von Dynamic Media können Sie Assets verwalten, indem Sie umfassende visuelle Merchandising- und Marketing-Assets bei Bedarf übermitteln, und zwar automatisch skaliert für die Verwendung im Web, auf Mobilgeräten und in Social Media. Anhand eines Sets von Assets aus Primärquellen können Sie mit Dynamic Media mehrere Varianten ansprechender Inhalte in Echtzeit über das globale, skalierbare und leistungsoptimierte Netzwerk generieren und bereitstellen.

HINWEIS

In dieser Dokumentation werden Dynamic Media-Funktionen beschrieben, die direkt in Adobe Experience Manager integriert sind. Wenn Sie Dynamic Media Classic in Experience Manager integriert verwenden, finden Sie weitere Informationen unter Dynamic Media Classic-Integrationsdokumentation.

Unter Szenario mit doppelter Verwendung finden Sie die Zeiten, in denen Sie Experience Manager verwenden möchten, der in Dynamic Media Classic mit Dynamic Media integriert ist.

Wenn Sie Dynamic Media verwalten, sind für Sie die folgenden Themen interessant:

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Themen:

HINWEIS

Beachten Sie Folgendes, wenn Sie ein Upgrade durchführen:

  • Sobald Sie Experience Manager eingerichtet haben und verwenden, ist Dynamic Media für jedes Asset, das Sie hochladen, automatisch aktiviert (sofern nicht ausdrücklich vom Systemadministrator deaktiviert). Wenn Sie sich auf einer aktualisierten Instanz von Experience Manager befinden und Dynamic Media noch nicht kennen, müssen Sie Ihre Assets erneut verarbeiten, damit sie für Dynamic Media aktiviert sind.

Auf dieser Seite