Verarbeiten von Bildern mit Adobe Camera Raw

Sie können die Adobe Camera Raw-Unterstützung aktivieren, um Rohdateiformate wie CR2, NEF und RAF zu verarbeiten und die Bilder im JPEG-Format zu rendern. Die Funktionalität wird in Adobe Experience Manager Assets unter Verwendung des Camera Raw Pakets unterstützt, das über Softwareverteilung verfügbar ist.

HINWEIS

Die Funktion unterstützt nur JPEG-Darstellungen. Es wird unter Windows 64 Bit, Mac OS und RHEL 7.x unterstützt.

Gehen Sie wie folgt vor, um die Camera Raw-Unterstützung in Experience Manager Assets zu aktivieren:

  1. Laden Sie das Camera Raw Paket von Software Distribution herunter.

  2. Greife Sie auf https://[aem_server]:[port]/workflow zu. Öffnen Sie den Workflow DAM Update Asset .

  3. Bearbeiten Sie den Schritt Miniaturansichten verarbeiten .

  4. Geben Sie die folgende Konfiguration auf der Registerkarte Miniaturansichten an:

    • Miniaturansichten: 140:100:false, 48:48:false, 319:319:false
    • MIME-Typen überspringen: skip:image/dng, skip:image/x-raw-(.*)

    chlimage_1-128

  5. Geben Sie auf der Registerkarte Webfähiges Bild im Feld Liste überspringen audio/mpeg, video/(.*), image/dng, image/x-raw-(.*) an.

    chlimage_1-129

  6. Fügen Sie im Seitenbereich den Schritt Camera Raw/DNG Handler unter dem Schritt Prozessminiaturansichten hinzu.

  7. Fügen Sie im Schritt Camera Raw/DNG Handler die folgende Konfiguration auf der Registerkarte Argumente hinzu:

    • MIME-Typen: image/dng und image/x-raw-(.*)

    • Befehl:

      • DAM_Raw_Converter ${directory}/${filename} ${directory} cq5dam.web.1280.1280.jpeg 1280 1280
      • DAM_Raw_Converter ${directory}/${filename} ${directory} cq5dam.thumbnail.319.319.jpeg 319 319
      • DAM_Raw_Converter ${directory}/${filename} ${directory} cq5dam.thumbnail.140.100.jpeg 140 100
      • DAM_Raw_Converter ${directory}/${filename} ${directory} cq5dam.thumbnail.48.48.jpeg 48 48

    chlimage_1-130

  8. Klicken Sie auf Speichern.

HINWEIS

Stellen Sie sicher, dass die oben aufgeführte Konfiguration mit der Konfiguration ​Beispiel-DAM-Update-Asset mit Schritt für Camera RAW- und DNG-Handling übereinstimmt.

Nun können Sie Camera Raw-Dateien in  Assets importieren. Nachdem Sie das Camera Raw Paket installiert und den erforderlichen Workflow konfiguriert haben, wird die Option Bildanpassung in der Liste der Seitenfenster angezeigt.

chlimage_1-131

Abbildung: Optionen im Seitenbereich.

chlimage_1-132

Abbildung: Verwenden Sie die Option , um Ihre Bilder geringfügig zu bearbeiten.

Nach dem Speichern der Änderungen in einem Camera Raw-Bild wird eine neue Ausgabe AdjustedPreview.jpg für das Bild generiert. Bei anderen Bildtypen außer Camera Raw werden die Änderungen in allen Ausgabedarstellungen übernommen.

Best Practices, bekannte Probleme und Einschränkungen

Für die Funktionalität gelten folgende Einschränkungen:

  • Die Funktion unterstützt nur JPEG-Darstellungen. Sie wird unter 64-Bit Windows, macOS und RHEL 7.x unterstützt.
  • Metadaten-Writeback wird für RAW- und DNG-Formate nicht unterstützt.
  • Die Bibliothek Camera Raw weist Einschränkungen hinsichtlich der Gesamtpixel auf, die gleichzeitig verarbeitet werden können. Derzeit kann es eine maximale Größe von 65000 Pixel auf der langen Seite einer Datei oder 512 MP verarbeiten, je nachdem, welches Kriterium zuerst erfüllt wird.

Auf dieser Seite