AEM Mobile On-Demand

HINWEIS

Adobe empfiehlt die Verwendung des SPA-Editors für Projekte, für die ein frameworkbasiertes clientseitiges Rendering für einzelne Seiten (z. B. React) erforderlich ist. Weitere Informationen

HINWEIS

Wenn Sie AEM nicht als Inhaltsverwaltungsquelle verwenden, finden Sie weitere Informationen unter AEM Mobile On-demand Services-Hilfe.

AEM bietet verschiedene Tools, mit denen Sie Ihren Inhalt in mobile Anwendungen integrieren können.

Das folgende Diagramm zeigt, wie die verschiedenen Komponenten von AEM Mobile und On-Demand Services zusammenpassen, um Inhalte für mobile Apps bereitzustellen.

AEM Preflight-App kann als Testversion zur Vorschau der App und des Inhalts vor der Veröffentlichung betrachtet werden. während die AEM Mobile-App die endgültige App ist, die für die Distribution entwickelt wurde.

HINWEIS

Ausführliche Informationen zur Preflight-App finden Sie unter Verwenden der AEM Preflight-App in der AEM Mobile On-demand Services-Hilfe.

chlimage_1-171

HINWEIS

Im obigen Diagramm ist die AEM Publish-Instanz für ein typisches Bereitstellungsszenario für AEM Mobile On-demand Services nicht erforderlich.

Starten einer neuen mobilen App

AEM Mobile ist nur eine Säule, die die gesamte AEM Plattform ausmacht.

Das Starten einer neuen AEM Mobile-App erfordert einen Zusammenhalt von Rollen, bevor sie für die Bearbeitung von Inhalten bereit ist. Die folgenden Rollen sind ein Ausgangspunkt für die Erstellung einer neuen AEM Mobile-Anwendung:

  • Administrator
  • Entwickler
  • Autor
HINWEIS

Bevor Sie mit AEM Mobile arbeiten und den Schritten in diesem Handbuch folgen, sollten Sie mit AEM vertraut sein. Lernen Sie die Grundlagen von AEM hier kennen.

Das AEM Mobile Application Dashboard

Vor dem Verständnis der Rollen und Verantwortlichkeiten sollte der Benutzer über ausreichende Kenntnisse von AEM Mobile Control Center oder dem Application Dashboard verfügen. Klicken Sie hier, um eine ausführliche Erläuterung zu erhalten.

AEM-Administrator

Ein AEM Administrator ist dafür verantwortlich, dem AEM Mobile-Katalog eine neue Anwendung hinzuzufügen, entweder durch Erstellen einer neuen App mit dem Erstellungsassistenten oder durch Importieren einer vorhandenen Anwendung. AEM Administratoren, die eine neue App mit dem AEM Mobile Erstellungsassistenten erstellen, wählen in der Regel eine der gewünschten App-Vorlagen aus unseren vordefinierten Referenzbeispielen oder (in den meisten Fällen) aus einer benutzerdefinierten App-Vorlage, die von AEM-Entwicklern erstellt wurde.

Ein AEM Administrator ist beim Erstellen einer App mit AEM Mobile On-demand Services für die folgenden Aufgaben verantwortlich:

Informationen zum Einstieg in die Rollen und Zuständigkeiten eines Administrators finden Sie unter Verwalten von Inhalten mit AEM Mobile On-demand Services.

AEM Developer

Ein AEM-Entwickler erweitert und erstellt benutzerdefinierte Webvorlagen und Komponenten, um den *AEM-Autor *zu aktivieren, um schöne und ansprechende mobile Erlebnisse zu erstellen. Diese Vorlagen und Komponenten sind nicht nur für die mobile App-Welt optimiert. Sie können jedoch sowohl mit dem Gerät als auch mit dem AEM Server (einem beliebigen Remote-Server) kommunizieren, um Endpunkte des Omniture Kanal-Dienstes zu erreichen. AEM Editor für integrierte Inhalte wird von AEM-Autoren verwendet, um umfangreiche und relevante Erlebnisse in der App zu erstellen, einschließlich der Integration mit dem Rest des Adobe Marketing Cloud.

Ein AEM-Entwickler ist beim Erstellen einer App mit AEM Mobile On-demand Services für die folgenden Aufgaben verantwortlich:

Informationen zu den Rollen und Verantwortlichkeiten von Entwicklern finden Sie unter Entwickeln von AEM für AEM Mobile On-demand Services.

HINWEIS

Eine AEM Developer's-Rolle wird nicht mit der Entwicklung von Vorlagen und Komponenten Beginn und endet damit. Ein AEM-Entwickler kann eine komplett neue App erstellen, anstatt einfach das standardmäßige Beispiel für die Implementierung der Referenz zu erweitern.

AEM Author

Ein AEM-Autor (oder Marketer)​verwendet die benutzerdefinierten oder vordefinierten Vorlagen und Komponenten, um Seiten hinzuzufügen und zu bearbeiten, Komponenten zu ziehen und abzulegen und Medien aller Typen aus dem DAM hinzuzufügen, einschließlich Bilder, Videos und Textfragmente (Inhaltsfragmente). AEM Editor für integrierte Inhalte wird dann von AEM-Autoren verwendet, um umfangreiche und relevante Erlebnisse in der App zu erstellen, einschließlich der Integration mit dem Rest des Adobe Marketing Cloud.

Ein AEM muss beim Erstellen einer App mit AEM Mobile On-demand Services die folgenden Themen verstehen:

Informationen zum Einstieg in Rollen und Verantwortlichkeiten eines Autors finden Sie unter Authoring AEM Content for AEM Mobile On-demand Services App.

HINWEIS

Ein AEM-Autor ist auch für das Einrichten der Berechtigung, das Erstellen von Karten und Layouts und das Senden von Push-Benachrichtigungen zuständig. Weitere Informationen zu den Methoden zum Authoring von Inhalten finden Sie unter Verwalten von Artikeln und Sammlungen; Erstellen von Bannern, Karten und Layouts in AEM Mobile finden Sie unter AEM Mobile On-Demand Portal.

Auf dieser Seite