Aktivieren der Komponenten im Forms Portal

Standardmäßig sind die Forms Portal-Komponenten nicht verfügbar. So zeigen Sie die Komponenten in der Liste der verfügbaren Komponenten im Sidekick AEM an:

  1. Melden Sie sich bei der Autoreninstanz Ihrer Website an und öffnen Sie eine AEM Sites-Seite.

  2. Für Seiten, die eine statische Vorlage verwenden, führen Sie die folgenden Schritte aus:

    1. In the page header, tap canvas-drop-down > Design to open the page in Design mode.
    2. Tap any component (with a blue border) and then tap field-level to select the paragraph system containing the current component.
    3. In the paragraph system, tap settings_icon to open the Edit dialog for the paragraph system.
    4. Aktivieren Sie in der Liste Zugelassene Komponenten die Kontrollkästchen für die Komponenten ​und Dokumentdienst-Eigenschaften. Tippen Sie auf OK.
  3. Für Seiten, die eine dynamische Vorlage verwenden, führen Sie die folgenden Schritte aus:

    1. In the page header, tap properties > Edit Template to open the template of the page.
    2. Tippen Sie auf Layout Container und dann auf FeedManagement. In the Allowed Components tab, enable the Document Services and Document Services Predicates options, and tap aem_6_3_forms_save.
Hinweis

Sie können bestimmte Komponenten aus diesen Kategorien auch aktivieren, indem Sie die Komponenten auswählen. Weitere Informationen zu den Komponenten und ihrer Verwendung finden Sie unter Erstellen einer Formularportalseite und Einbetten einer Verknüpfungskomponente in eine Seite.

Jetzt sind die Komponentenkategorien „Document Services“ und „Document Services Predicates“ im Komponenten-Browser verfügbar. Die Komponenten sind für alle Seiten aktiviert, die dieselbe Vorlage verwenden.

Verwandte Artikel

Auf dieser Seite