Integrieren von Arbeitsbereichskomponenten von AEM Forms in Web-Anwendungen

VORSICHT

AEM 6.4 hat das Ende der erweiterten Unterstützung erreicht und diese Dokumentation wird nicht mehr aktualisiert. Weitere Informationen finden Sie in unserer technische Unterstützung. Unterstützte Versionen suchen here.

Sie können AEM Forms Workspace verwenden Komponenten in Ihrer eigenen Webanwendung. Die folgende Beispielimplementierung verwendet Komponenten aus einem AEM Forms Workspace-Entwicklungspaket, das auf einer CRX™-Instanz installiert ist, um eine Webanwendung zu erstellen. Passen Sie die unten stehende Lösung an Ihre spezifischen Anforderungen an. In der Beispielimplementierung werden die Komponenten UserInfo, FilterList und TaskList innerhalb eines Webportals wiederverwendet.

  1. Melden Sie sich in der CRXDE Lite-Umgebung unter https://[server]:[port]/lc/crx/de/ an. Stellen Sie sicher, dass AEM Forms Workpace Dev-Paket installiert ist.

  2. Erstellen Sie einen Pfad /apps/sampleApplication/wscomponents.

  3. Kopieren Sie CSS, Bilder, js/libs, js/runtime und js/registry.js

    • von /libs/ws
    • nach /apps/sampleApplication/wscomponents.
  4. Erstellen Sie eine Datei "demomain.js"im Ordner /apps/sampleApplication/wscomponents/js . Kopieren Sie den Code aus /libs/ws/js/main.js in demomain.js.

  5. Entfernen Sie in demomain.js den Code zum Initialisieren des Routers und fügen Sie den folgenden Code hinzu:

    require(['initializer','runtime/util/usersession'],
        function(initializer, UserSession) {
            UserSession.initialize(
                function() {
                    // Render all the global components
                    initializer.initGlobal();
                });
        });
    
  6. Erstellen Sie einen Knoten unter „/content“ mit dem Namen sampleApplication und dem Typ nt:unstructured. Fügen Sie in den Eigenschaften dieses Knotens sling:resourceType vom Typ String und dem Wert sampleApplication hinzu. Fügen Sie der Zugriffsteuerungsliste dieses Knotens den Eintrag PERM_WORKSPACE_USER hinzu, um jcr:read-Zugriff zuzulassen. Fügen Sie außerdem in der Zugriffssteuerungsliste von /apps/sampleApplication einen Eintrag für PERM_WORKSPACE_USER hinzu, der „jcr:read privileges“ erlaubt.

  7. Aktualisieren Sie in /apps/sampleApplication/wscomponents/js/registry.js die Pfade /lc/libs/ws/ zu /lc/apps/sampleApplication/wscomponents/ für die Vorlagenwerte.

  8. Fügen Sie in die JSP-Datei Ihrer Portal-Startseite unter /apps/sampleApplication/GET.jsp den folgenden Code ein, um die erforderlichen Komponenten innerhalb des Portals aufzunehmen.

    <script data-main="/lc/apps/sampleApplication/wscomponents/js/demomain" src="/lc/apps/sampleApplication/wscomponents/js/libs/require/require.js"></script>
    <div class="UserInfoView gcomponent" data-name="userinfo"></div>
    <div class="filterListView gcomponent" data-name="filterlist"></div>
    <div class="taskListView gcomponent" data-name="tasklist"></div>
    

    Schließen Sie auch die CSS-Dateien ein, die für die AEM Forms Workspace-Komponenten erforderlich sind.

    HINWEIS

    Jede Komponente wird beim Rendern zum Komponenten-Tag (mit Klasse gcomponent) hinzugefügt. Stellen Sie sicher, dass Ihre Startseite diese Tags enthält. Weitere Informationen zu diesen Basissteuerungstags finden Sie in der Datei von AEM Forms Workspace html.jsp.

  9. Um die Komponenten anzupassen, können Sie die vorhandenen Ansichten für die erforderliche Komponente wie folgt erweitern:

    define([
        ‘jquery’,
        ‘underscore’,
        ‘backbone’,
        ‘runtime/views/userinfo'],
        function($, _, Backbone, UserInfo){
            var demoUserInfo = UserInfo.extend({
                //override the functions to customize the functionality
                render: function() {
                    UserInfo.prototype.render.call(this); // call the render function of the super class
                    …
                    //other tasks
                    …
                }
            });
            return demoUserInfo;
    });
    
  10. Ändern Sie das Portal-CSS, um das Layout, die Positionierung und den Stil der erforderlichen Komponenten im Portal zu konfigurieren. Sie möchten beispielsweise die Hintergrundfarbe für dieses Portal schwarz halten, um die Komponente userInfo gut anzuzeigen. Sie können dies tun, indem Sie die Hintergrundfarbe in /apps/sampleApplication/wscomponents/css/style.css wie folgt ändern:

    body {
        font-family: "Myriad pro", Arial;
        background: #000;    //This was origianlly #CCC
        position: relative;
        margin: 0 auto;
    }
    

Auf dieser Seite