Correspondence Management: Fehlerbehebung

Fehler beim Speichern eines Briefs

Problem

Einer der folgenden Fehler wird angezeigt, wenn ein Brief gespeichert wird:

  • Datenbindung für das Textmodul nicht vorhanden
  • Geben Sie die Eigenschaftsangaben an, die für Folgendes benötigt werden

Grund

Diese Fehler können aus folgendem Grund auftreten:

  • Ein Datenwörterbuch ist mit dem Brief verbunden, ist aber nicht auf dem Server vorhanden.
  • Ein Datenwörterbuch ist mit dem Brief verbunden, hat aber einen Unterstrich (_) in seinem Namen.

Problemumgehung

Vergewissern Sie sich, dass das Datenwörterbuch, das Sie im Brief verwenden, auf dem Server vorhanden ist und keinen Unterstrich (_) im Namen enthält.

Fehler bei der Vorschau eines Briefs

Problem

Bei der Vorschau eines Briefs wird, selbst wenn ein zuvor unveröffentlichtes Textelement im Brief veröffentlicht wird, der folgende Fehler angezeigt: „Fehler beim Laden des Briefs: Asset konnte nicht aus der XML-Eingabe importiert werden“.

Problemumgehung

Setzen Sie den Brief-Cache für die Veröffentlichungs-Instanz zurück, indem Sie folgende Schritten durchführen. Versuchen Sie dann erneut den Brief anzuzeigen:

  1. Gehen Sie zu https://[server]:[port]/[contextPath]/system/console/configMgr und melden Sie sich als Administrator an.
  2. Wählen Sie Correspondence Management-Konfigurationen aus.
  3. Deaktivieren Sie in Correspondence Management-Konfigurationen die Option Briefcache aktivieren und klicken Sie auf Speichern.
  4. Aktivieren Sie Enable Letter Cache und klicken Sie dann auf Save.
  5. Versuchen sie noch einmal, den Brief anzuzeigen.

Auf dieser Seite