Testen von Experience Fragments in We.Retail

Testen von Experience Fragments in We.Retail

Ein Experience Fragment ist eine Gruppe aus einer oder mehreren Komponenten (einschließlich Inhalt und Layout), die innerhalb von Seiten referenziert werden können. Diese Gruppen können jede beliebige Komponente enthalten.

Sie ermöglichen es einem Autor, Teile einer Seite (ein Fragment eines Erlebnisses) wiederzuverwenden, ohne den Inhalt kopieren und einfügen zu müssen.

Dies unterstützt den Anwendungsfall des Headless Content Management Systems (CMS), bei dem Autoren AEM nur für das Authoring, aber nicht für die Bereitstellung an den Kunden verwenden möchten. Ein Drittanbietersystem/Touchpoint kann dieses Erlebnis dann nutzen und dann an den Endbenutzer senden.

HINWEIS

Inhaltsfragmente und Experience Fragments sind unterschiedliche Funktionen in AEM:

  • Inhaltsfragmente sind redaktionelle Inhalte, vor allem Text und zugehörige Bilder. Dabei handelt es sich um reinen Inhalt ohne Design und Layout.
  • Experience Fragments sind vollständig gestaltete Inhalte und stellen Teile von Web-Seiten dar.

Experience Fragments können Inhalte in Form von Inhaltsfragmenten enthalten, aber nicht umgekehrt.

Erstellen von Experience Fragments in We.Retail

Wählen Sie in der globalen Navigation die Option Experience Fragments aus. Hier konfigurieren Sie Erstellen und Bearbeiten Ihre Experience Fragments und alle zugehörigen Varianten.

Verwendung von Experience Fragments in We.Retail

Sie können Ihre Experience Fragments (wie bei jeder anderen Komponente) auf jeder Seite unter Sites in der globalen Navigation verwenden.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen finden Sie unter:

Auf dieser Seite