Dynamic Media-Repository-Neustrukturierung in AEM 6.4

Wie auf der übergeordneten Seite Repository-Neustrukturierung in AEM 6.4 beschrieben, sollten Kunden, die auf AEM 6.4 aktualisieren, diese Seite verwenden, um den Arbeitsaufwand im Zusammenhang mit Repository-Änderungen zu bewerten, die sich auf die Dynamic Media-Lösung auswirken. Einige Änderungen erfordern einen Arbeitsaufwand während des Aktualisierungsprozesses auf AEM 6.4, während andere bis zu einer Aktualisierung auf 6.5 verschoben werden können.

Vor der Aktualisierung auf 6.5

Vor der Aktualisierung auf 6.5

Benutzerdefinierte Konfigurationen für die adaptive Videokodierung

Vorheriger Speicherort /etc/dam/video/dynamicmedia
Neuer Speicherort /conf/global/settings/dam/dm/presets/video/jcr:content
Leitfaden für die Neustrukturierung

Sie können das folgende Migrationsskript ausführen, um zum neuen Speicherort zu migrieren:

https://serveraddress:serverport/libs/settings/dam/dm/presets.migratedmcontent.json

Alternativ können Sie die Konfiguration in der AEM-Benutzeroberfläche bearbeiten, und die Änderungen werden am neuen Speicherort gespeichert.

Hinweise Nicht zutreffend

Dynamic Media (DMS7) Cloud-Konfiguration

Vorheriger Speicherort /etc/cloudservices/dmscene7
Neuer Speicherort /conf/global/settings/cloudservices/dmscene7
Leitfaden für die Neustrukturierung

Der Kunde kann an diesem Speicherort ein Migrationsskript ausführen:

  • https://serveraddress:serverport/libs/settings/dam/dm/presets.migratedmcontent.json
  • Starten Sie das Dynamic Media-OSGi-Bundle neu.
Hinweise Nicht zutreffend

Konfiguration des Dynamic Media-Cloud Service (DM Hybrid)

Vorheriger Speicherort /etc/cloudservices/dynamicmediaservices
Neuer Speicherort /conf/global/settings/dam/dm/cloudservices/dynamicmediaservices
Leitfaden für die Neustrukturierung

Sie können das untenstehende Migrationsskript ausführen, damit eine Anpassung an das aktuelle Modell erfolgt:

https://serveraddress:serverport/libs/settings/dam/dm/presets.migratedmcontent.jso

Hinweise Nicht zutreffend

Dynamic Media - YouTube-Cloud Service-Konfiguration

Vorheriger Speicherort /etc/cloudservices/youtube
Neuer Speicherort /libs/settings/dam/dm/youtube
Leitfaden für die Neustrukturierung

1. Rückgängigmachen der Veröffentlichung aller Videos von YouTube
2. Erstellen Sie die YouTube-Konfiguration mithilfe der neuen TouchUI (von /conf), einschließlich des Kopierens aller Kanäle vom alten Speicherort
3. Veröffentlichen Sie alle Videos neu auf YouTube.

Dieser Workflow führt zu neuen YouTube-URLs. Wenn Sie die Veröffentlichung nicht vor der Erstellung einer neuen YouTube-Konfiguration mit der Touch-optimierten Benutzeroberfläche aufheben, werden unter „Eigenschaften“ mehrere YouTube-URLs aufgelistet, da die neu erstellten Kanäle bei Gelegenheit erneut veröffentlicht werden. Dies bedeutet, dass Sie unbrauchbar gewordene URLs haben, die unter „Eigenschaften“ aufgelistet sind.

Hinweise Nicht zutreffend

Verschiedenes

Vorheriger Speicherort /etc/dam/imageserver/macros
Neuer Speicherort /conf/global/settings/dam/dm/presets/macro
Leitfaden für die Neustrukturierung

Der Kunde kann das untenstehende Migrationsskript ausführen.

https://serveraddress:serverport/libs/settings/dam/dm/presets.migratedmcontent.json

Alternativ können Sie die Konfiguration in der AEM-Benutzeroberfläche bearbeiten, und die Änderungen werden am neuen Speicherort gespeichert.

Hinweise Nicht zutreffend
Vorheriger Speicherort /etc/dam/presets/analytics
Neuer Speicherort /libs/settings/dam/dm/analytics
Leitfaden für die Neustrukturierung

Der Kunde kann das untenstehende Migrationsskript ausführen.

https://serveraddress:serverport/libs/settings/dam/dm/presets.migratedmcontent.json

Hinweise Nicht zutreffend

Auf dieser Seite