Einrichten der Website-Struktur

Die folgenden Anweisungen beschreiben die Ordner, die an den folgenden Orten erstellt werden sollen, um Ihre Website einzurichten:

  • /apps/an-scf-sandbox
    Hier befinden sich benutzerdefinierte Anwendungen und Vorlagen

  • /etc/designs/an-scf-sandbox
    Hier befinden sich herunterladbare Design-Elemente

  • /content/an-scf-sandbox
    Hier befinden sich die herunterladbaren Webseiten

Der Code in diesem Tutorial setzt voraus, dass der Hauptordnername für Anwendung, Design und Inhalt identisch ist. Wenn Sie einen anderen Namen für Ihre Website wählen, ersetzen Sie immer an-scf-sandbox mit dem Namen, den Sie gewählt haben.

HINWEIS

Über Namen:

  • Die in CRXDE angezeigten Namen sind Knotennamen, die den Pfad zu adressierbaren Inhalten bilden.

  • Knotennamen können Leerzeichen enthalten. Bei Verwendung in einem URI muss das Leerzeichen jedoch entweder als '%20' oder als '+' kodiert werden

  • Knotennamen können Bindestriche und Unterstriche enthalten, müssen jedoch kodiert werden, wenn sie in einer Java-Datei als Paketname referenziert werden. Sowohl Bindestriche als auch Unterstriche sind mit einem Unterstrich gefolgt von ihrem Unicode-Wert maskiert:

    • Bindestrich wird zu "_002d"
    • Unterstrich wird zu '_005f'

Einrichten des Anwendungsverzeichnisses (/apps?lang=de)

Das Verzeichnis /apps im Repository enthält den Code mit implementiert das Verhalten und Rendering der Seiten, die aus dem Verzeichnis /content bereitgestellt werden.

Der Ordner /apps ist geschützt und nicht öffentlich zugänglich wie die Ordner /content und /etc/designs.

  1. Erstellen /apps/an-scf-sandbox Ordner.

    Verwenden CRXDE Lite im Explorer-Bereich

    1. Wählen Sie die /apps Ordner
    2. Rechtsklick Erstellen… oder ziehen Sie die Erstellen… Menü
    3. Auswählen Ordner erstellen… .
    4. Im Ordner erstellen dialog, enter an-scf-sandbox
    5. Klicken Sie auf OK
  2. Erstellen Komponenten Unterordner.

    1. Wählen Sie die /apps/an-scf-sandbox Ordner
    2. Klicken Erstellen > Ordner erstellen
    3. Im Ordner erstellen dialog, enter Komponenten
    4. Klicken Sie auf OK
  3. Erstellen templates Unterordner.

    1. Wählen Sie die /apps/an-scf-sandbox Ordner
    2. Klicken Erstellen > Ordner erstellen
    3. Im Ordner erstellen dialog, enter templates
    4. Klicken Sie auf OK
    5. Neu auswählen /apps/an-scf-sandbox
    6. Wählen Sie Alle speichern aus

    Speichern Sie wie bei jedem Bearbeitungsprozess häufig. Wenn Probleme bei der Dateneingabe auftreten, kann dies entweder daran liegen, dass Ihre Anmeldung abgelaufen ist, oder Sie müssen frühere Bearbeitungen speichern.

  4. Die Struktur im Explorer-Bereich der CRXDE Lite sollte jetzt etwa so aussehen:

    chlimage_1-44

Einrichten des Designverzeichnisses (/etc/designs?lang=de)

Der Ordner /etc/designs enthält die Bilder, Skripte und Stylesheets, die zusammen mit dem Seiteninhalt heruntergeladen werden sollen.

  1. Um das Designer-Tool in der klassischen Benutzeroberfläche zu verwenden, navigieren Sie zu https://<server>:<port>/miscadmin.

    Hinweis: Wenn Sie CRXDE Lite verwenden, um einen Knoten vom Typ cq:Pagefestgelegt ist, würden die Zugriffssteuerung und Replikation nicht auf Standardeinstellungen für eine Seite festgelegt.

  2. Wählen Sie im Explorer-Bereich die Designs Ordner und klicken Sie dann auf Neu > Neue Seite.

    Geben Sie Folgendes ein:

    • Titel: Eine SCF-Sandbox
    • Name: an-scf-sandbox
    • Auswählen Design Page Template

    Klicken Sie auf Erstellen.

    chlimage_1-45

  3. Aktualisieren Sie den Explorer-Bereich, wenn der Ordner "An SCF Sandbox"nicht angezeigt wird.

  4. Kehren Sie zur CRXDE Lite zurück (http:// localhost:4502/crx/de) und erweitern Sie /etc/designs, um den Knoten "an-scf-sandbox"anzuzeigen.

    Im rechten unteren Bereich von CRXDE können Sie die Registerkarte Eigenschaften , die Registerkarte Zugriffssteuerung und die Registerkarte Replikation anzeigen, um zu sehen, was mithilfe der Vorlage Design-Seite definiert wurde.

    chlimage_1-46

Einrichten des Inhaltsverzeichnisses (/content?lang=de)

Das Verzeichnis /content im Repository befindet sich dort, wo sich der Website-Inhalt befindet. Die Pfade unter /content umfassen die Pfade der URL für Browseranforderungen.

Nachher die Seitenvorlage als Teil der ursprünglichen Anwendung erstellt wurde, kann der anfängliche Seiteninhalt basierend auf der Vorlage erstellt werden… imetrisch

Auf dieser Seite