Verwenden von einer Social-Tag-Cloud

Einführung

Die Komponente Social Tag Cloud markiert Tags, die von Community-Mitgliedern beim Posten von Inhalten angewendet werden. Dies dient der Bestimmung beliebter Themen und ermöglicht es Site-Besuchern, gekennzeichnete Inhalte schneller aufzufinden.

Informationen zu einer weiteren Möglichkeit zur Bestimmung von Trends finden Sie unter Aktivitätstrends.

Auf dieser Seite werden die Social Tag Cloud-Komponentendialogeinstellungen Dokumente und die Benutzererfahrung beschrieben.

Detaillierte Informationen für Entwickler finden Sie unter Tag-Grundlagen.

Informationen zum Erstellen und Verwalten von Tags sowie zu den angewendeten Inhalts-Tags finden Sie unter Verwalten von Tags.

Hinzufügen einer Social-Tag-Cloud

Um einer Seite im Autorenmodus eine Social Tag Cloud-Komponente hinzuzufügen, suchen Sie im Komponentenbrowser nach Communities / Social Tag Cloud und ziehen Sie sie auf eine Seite, auf der die Tag-Cloud angezeigt werden soll.

Die erforderlichen Informationen finden Sie unter Komponenten der Communities.

Wenn die erforderlichen clientseitigen Bibliotheken einbezogen werden, wird die Social Tag Cloud-Komponente wie folgt angezeigt:

chlimage_1-303

Konfigurieren einer Social-Tag-Cloud

Wählen Sie die platzierte Komponente Social Tag Cloud aus, auf die zugegriffen werden soll, und wählen Sie das Symbol Configure aus, mit dem das Bearbeitungsdialogfeld geöffnet wird.

chlimage_1-304

Legen Sie auf der Registerkarte Social Tag-Cloud fest, welche Tags angezeigt werden sollen, und geben Sie den Ort der Suchergebnisseite an, falls es sich bei den Tags um aktive Links handelt:

chlimage_1-305

  • Anzuzeigende Social Tags Legt fest, welche UGC-Tags angezeigt werden sollen. Die verfügbaren Optionen sind

    • From page and child pages
    • All tags

    Die Standardeinstellung ist From page and child pages, wobei "page"auf die unten stehende Einstellung Seite verweist.

  • Seite
    (erforderlich, wenn nicht erforderlich)
    All tags) Der Pfad zum UGC für eine Seite. Wird kein Pfad angegeben, verweist die Standardeinstellung automatisch auf die aktuelle Seite.

  • Keine Einschränkung bezüglich Tags Ist diese Option aktiviert, werden Tags in der Tag-Cloud als normaler Text dargestellt. Wenn diese Option nicht aktiviert ist, werden die Tags als aktive Links angezeigt, die nach allen Inhalten suchen, auf die dieses Tag angewendet wird. Standardmäßig ist die Option deaktiviert und es muss ein Suchergebnispfad festgelegt werden.

  • Suchergebnispfad
    Der Pfad zu einer Seite, auf der eine
    Search Result -Komponente platziert wurde, konfiguriert, um auf UGC zu verweisen, das den UGC-Pfad enthält, der durch die ​Seiteneinstellung angegeben wurde.

Anpassen der Anzeige einer Social-Tag-Cloud

Um die Anzeige der Social Tag Cloud zu bearbeiten, geben Sie Designmodus ein und klicken Sie mit der Dublette auf die platzierte Social Tag Cloud-Komponente, um ein Dialogfeld mit einer zusätzlichen Registerkarte zu öffnen.

Geben Sie auf der Registerkarte Social Tag Cloud (Design) an, wie Tags angezeigt werden. Ein Tag kann ein einfaches Tag, ein einzelnes Wort im Standard-Namensraum oder eine hierarchische Taxonomie sein:

chlimage_1-306

  • Vollständige Titelpfade anzeigen Ist diese Option aktiviert, werden die Titel der übergeordneten Tags sowie der Namespace für alle verwendeten Tags angezeigt.

    Beispiel:

    • Aktiviert: Geometrixx Media: Gadgets / Cars
    • Deaktiviert: Cars

    Bei einfachen Tags ist kein Unterschied feststellbar.

    Diese Option ist standardmäßig deaktiviert.

  • Nur Leaf-Tags anzeigen Ist diese Option aktiviert, werden nur verwendete Tags angezeigt, in denen keine weiteren Tags enthalten sind.

    Wenn beispielsweise TagID von

    Geometrixx Media: Gadgets / Cars

    Es gibt drei Tags, die angewendet werden können: Geometrixx Media (the namespace), Gadgets und Cars

    • Überprüft: nur Cars wird angezeigt, wenn sie angewendet wird
    • Nicht aktiviert: Geometrixx Media und Gadgetssowie Cars werden angezeigt, sofern angewendet

    Einfache Tags sind immer Leaf-Tags.

    Diese Option ist standardmäßig deaktiviert.

  • Verknüpfungsvorlage Eine Vorlage, die sich von der Standardeinstellung unterscheidet und dazu dient, Links in einer Tag-Cloud anzuzeigen, wenn diese im Dialogfeld für die Komponentenbearbeitung aktiviert wurden.

  • Gleiche Größe für alle Tags Ist diese Option aktiviert, werden alle Wörter einer Tag-Cloud nach demselben Muster formatiert. Wenn diese Option deaktiviert ist, werden Wörter je nach Verwendung unterschiedlich formatiert. Diese Option ist standardmäßig deaktiviert.

Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Tag Essentials für Entwickler.

Informationen zum Erstellen und Verwalten von Tags finden Sie unter Tagging Benutzergenerierter Inhalt (UGC).

Auf dieser Seite

Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free