AEM Assets-Startseitenerlebnis

Passen Sie die AEM Assets-Startseite an, um Benutzern ein ansprechendes Erlebnis auf dem Willkommensbildschirm zu bieten, einschließlich einer Übersicht der letzten Aktivitäten rund um Assets.

Die Adobe Experience Manager (AEM) Assets-Startseite bietet ein ansprechendes und personalisiertes Willkommenserlebnis, einschließlich einer Übersicht der letzten Aktivitäten, wie z. B. kürzlich angezeigte oder hochgeladene Assets.

Die Assets-Startseite ist standardmäßig deaktiviert. Gehen Sie wie folgt vor, um sie zu aktivieren:

  1. Um auf AEM Configuration Manager zuzugreifen, klicken Sie auf Tools > Vorgang > Web-Konsole.

  2. Öffnen Sie den Dienst Day CQ DAM Ereignis Recorder.

  3. Wählen Sie Aktivieren Sie diesen Dienst, um die Aufzeichnung der Aktivität zu aktivieren.

    chlimage_1-250

  4. Wählen Sie in der Liste Ereignistyp die aufzuzeichnenden Ereignis aus und speichern Sie die Änderungen.

    VORSICHT

    Die Aktivierung der Optionen „Angezeigte Assets“, „Angezeigte Projekte“ und „Angezeigte Sammlungen“ erhöht die Anzahl der aufgezeichneten Ereignisse erheblich.

  5. Öffnen Sie den Dienst DAM Asset Startseite Feature Flag in Configuration Manager https://[AEM_server]:[port]/system/console/configMgr.

  6. Wählen Sie die Option isEnabled.name, um die Funktion "Asset-Startseite"zu aktivieren. Speichern Sie die Änderungen.

    chlimage_1-251

  7. Öffnen Sie das Dialogfeld Benutzereinstellungen und wählen Sie Startseite "Elemente aktivieren"aus. Speichern Sie die Änderungen.

    user_preferences

Nachdem Sie die Assets-Startseite aktiviert haben, navigieren Sie auf der Navigationsseite zur Benutzeroberfläche "Assets".

home_page

Tippen/klicken Sie auf Klicken Sie hier, um Ihren Erlebnislink zu konfigurieren, um Ihren Benutzernamen, Ihr Hintergrundbild und Ihr Profil hinzuzufügen.

Die Assets-Startseite enthält die folgenden Abschnitte:

  • Begrüßungsabschnitt
  • Widget-Abschnitt

Begrüßungsabschnitt

Wenn Ihr Profil vorhanden ist, wird im Begrüßungsabschnitt eine Begrüßungsnachricht für Sie angezeigt. Außerdem werden Ihr Profil und ein Begrüßungsbild angezeigt (falls bereits konfiguriert).

Wenn Ihr Profil unvollständig ist, zeigt der Begrüßungsabschnitt eine generische Begrüßungsnachricht und einen Platzhalter für Ihr Profilbild an.

Widget-Abschnitt

Dieser Abschnitt wird unter dem Begrüßungsabschnitt angezeigt und bietet fertige Widgets unter den folgenden Abschnitten:

  • Aktivität
  • Aktuell
  • Entdecken

Aktivität: Unter diesem Abschnitt zeigt das My Activity Widget die letzten Aktivitäten an, die der angemeldete Benutzer mit Assets (einschließlich Assets ohne Ausgabeformate) durchgeführt hat, z. B. Asset-Uploads, Downloads, Asset-Erstellung, Bearbeitungen, Kommentare, Anmerkungen und Teilen-Vorgänge.

Zuletzt: Das Widget "Zuletzt angezeigt"unter diesem Abschnitt zeigt kürzlich aufgerufene Entitäten des angemeldeten Benutzers an, einschließlich Ordner, Sammlungen und Projekte.

Discover: Das ​Widget unter diesem Abschnitt zeigt die Assets und Darstellungen an, die kürzlich in die AEM Assets-Instanz hochgeladen wurden.

Um das Bereinigen von Benutzerdaten zu aktivieren, aktivieren Sie den Dienst DAM Ereignis Purge Service in Configuration Manager. Nachdem Sie den Dienst aktiviert haben, werden die Aktivitäten des angemeldeten Benutzers, die eine bestimmte Anzahl überschreiten, vom System gelöscht.

Der Begrüßungsbildschirm enthält einfache Navigationshilfen, z. B. Symbole in der Symbolleiste für das Zugreifen auf Ordner, Sammlungen und Kataloge.

HINWEIS

Die Aktivierung der Day CQ DAM Ereignis Recorder- und DAM Ereignis Purge-Dienste erhöht die Schreibvorgänge in JCR und die Suchindizierung, wodurch die Belastung auf dem AEM erheblich erhöht wird. Die zusätzliche Last auf dem AEM-Server kann dessen Leistung beeinträchtigen.

VORSICHT

Das Erfassen, Filtern und Bereinigen von Benutzeraktivitäten für die Asset-Homepage erfordert Mehraufwand. Daher sollten Administratoren die Homepage für Zielbenutzer effektiv konfigurieren.

Adobe empfiehlt Administratoren und Benutzern, die mit großen Datenmengen arbeiten, die Verwendung der Asset-Homepage-Funktion zu vermeiden, um einen Anstieg der Benutzeraktivitäten zu verhindern. Außerdem können Administratoren Aufzeichnungsaktivitäten von bestimmten Benutzern unterbinden, indem sie den Day CQ DAM Event Recorder vom Configuration Manager aus konfigurieren.

Wenn Sie die Funktion verwenden, empfiehlt Adobe, dass Sie die Bereinigungsfrequenz auf der Grundlage der Serverlast planen.

Auf dieser Seite