Integrieren von Einstiegsseiten in Adobe Analytics

AEM hat die Landingpage-Lösung in Adobe Analytics durch Verwendung der folgenden Aktionsaufruf-Komponenten (CTA):

  1. Click Through-Komponente
  2. Grafischer Link

Diese Komponenten legen bestimmte Attribute offen, die über Adobe Analytics-Variablen (Traffic- und Konversionsvariablen) und Erfolgsereignisse zugeordnet werden können, um Informationen an Adobe Analytics zu senden.

Voraussetzungen

Adobe empfiehlt, die bestehende AEM-Adobe Analytics-Integration , um zu verstehen, wie diese Integration funktioniert.

Verfügbare Komponenten für die Zuordnung

In AEM Aktionsaufruf components - ClickThroughLink und GraphicalLink - angezeigt hier im Sidekick, kann Adobe Analytics-Variablen zugeordnet werden.

chlimage_1-21

Zuordnen von Einstiegsseitenkomponenten zu Adobe Analytics

Sie können wie folgt Einstiegsseitenkomponenten zu Adobe Analytics zuordnen:

  1. Nachdem Sie die Adobe Analytics-Konfiguration erstellt und ein neues Framework erstellt haben, wählen Sie die entsprechende Report Suite aus dem Dropdown-Menü aus. Hierdurch erfolgt das Abrufen der Adobe Analytics-Variablen und ihre Anzeige in der Inhaltssuche.
  2. Ziehen Sie Aktionsaufrufkomponenten bei Bedarf vom Sidekick in den Zuordnungsbereich in der Mitte der Seite und legen Sie sie dort ab.
Komponentenname Angegebene Attribute Bedeutung des Attributs
CTA-Click-Through-Link eventdata.clickthroughLinkLabel
Titel des Links oder Text des Links

eventdata.clickthroughLinkTarget
Das Ziel, an dem Sie beim Klicken auf den Link gelangt sind

eventdata.events.clickthroughLinkClick
Das Klickereignis
CTA-Grafiklink eventdata.clicktroughImageLabel
Der Titel des CTA-Bildes

eventdata.clicktroughImageTarget
Das Ziel, das aufgerufen wird, wenn Sie auf das Bild mit Link klicken

eventdata.clicktroughImageAsset
Der Pfad zum Bild-Asset im Repository

eventdata.events.clicktroughImageClick
Das Klickereignis
  1. Weisen Sie diese offengelegten Attribute beliebigen Adobe Analytics-Variablen aus der Inhaltssuche zu. Das Framework ist nun einsatzbereit.

  2. Sie können jetzt eine neue Landingpage erstellen oder eine vorhandene Landingpage mit vorhandenen CTA-Komponenten öffnen und auf Cloud Services Registerkarte in Seiteneigenschaften Wählen Sie im Sidekick (in der Touch-optimierten Benutzeroberfläche die Option Eigenschaften öffnen und klicken Sie auf Cloud Services) und konfigurieren Sie das Framework für die Verwendung mit der Landingpage. Wählen Sie das Framework aus der Dropdown-Liste aus.

    chlimage_1-25

  3. Nach dem Konfigurieren des Frameworks für die Einstiegsseite können Sie nun die instrumentierten Komponenten verwenden. Sämtliche Klicks auf den Aktionsaufrufen werden dann in Adobe Analytics aufgezeichnet.

Auf dieser Seite