Produkt-Feed

AEM Integration mit Search&Promote und ermöglicht Ihnen Folgendes:

  • Verwenden der eCommerce-API, unabhängig von der zugrunde liegenden Repository-Struktur und Commerce-Plattform
  • Nutzen der Index-Connector-Funktion von Search&Promote zur Bereitstellung eines Produkt-Feeds im XML-Format
  • Nutzen der Fernsteuerungsfunktion von Search&Promote zur bedarfsabhängigen bzw. planmäßigen Durchführung von Anfragen des Produkt-Feeds
  • Erstellen von Feeds für verschiedene Search&Promote-Konten, konfiguriert als Cloud Service-Konfigurationen

Sie müssen über ein gültiges Konto verfügen und die Verbindung zu Search&Promote konfigurieren. Sie müssen außerdem sicherstellen, dass Sie das richtige Rechenzentrum verwenden und sicherstellen, dass der *Remote-Server-URI konfiguriert ist.

Einrichten des Produkt-Feeds

Zuallererst müssen Sie einen Website-Stamm und ein ID-Attribut eingeben. Gehen Sie hierfür wie folgt vor:

  1. Navigieren Sie zur Search&Promote-Konfiguration.

  2. Klicken Sie auf Bearbeiten.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Konfiguration für Index-Connector-Feed.

  4. Geben Sie das Website-Stammverzeichnis und das Bezeichnerattribut ein.

    HINWEIS

    Der Website-Stamm ist der Stamm Ihrer eCommerce-Website, z. B. /content/geometrixx-outdoors/en.

    Das Identifier-Attribut ist eine JCR-Eigenschaft, die das Produkt eindeutig identifiziert: identifier.

  5. Klicken Sie auf OK.

Dann müssen Sie auch zwei Konfigurationen in der Web-Konsole bearbeiten, bevor Sie Produkt-Feeds generieren können.

Konfigurieren der Day CQ-Search&Promote-Produktcrawler-Implementierung für Geometrixx

  1. Gehen Sie zu http://localhost:4502/system/console/configMgr.
  2. Klicken Sie auf Day CQ-Search&Promote-Produktcrawler-Implementierung für Geometrixx.
  3. Geben Sie die Search&Promote-Kontonummer an, mit der dieser Crawler verknüpft ist. Sie wird verwendet, um die Cloud Service-Konfiguration nachzuschlagen, die von diesem Crawler verwendet wird.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Konfigurieren des Day CQ-Search&Promote-Produkt-Feed-Generators für Geometrixx

  1. Gehen Sie zu http://localhost:4502/system/console/configMgr.
  2. Klicken Sie auf Day CQ-Search&Promote-Produkt-Feed-Generator für Geometrixx.
  3. Geben Sie die Search&Promote-Kontonummer an, mit der dieser Generator verknüpft ist. Sie wird verwendet, um die Cloud Service-Konfiguration nachzuschlagen, die von diesem Generator verwendet wird.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Planen des Produkt-Feeds

Zur Aktivierung der geplanten Feed-Erstellung müssen Sie dafür einen Planer konfigurieren.
Ein Planer wird als untergeordnete Konfiguration Ihrer eigenen Search&Promote-Cloud Service-Konfiguration konfiguriert.

  1. Navigieren Sie zur Search&Promote-Konfiguration.

  2. Klicken Sie neben Planerkonfiguration auf das +.

  3. Geben Sie einen Titel ein, der für Seitenautoren erkennbar ist, und einen eindeutigen Namen.

  4. Klicken Sie auf Erstellen. Ein Dialogfeld wird geöffnet.

    chlimage_1-108

  5. Geben Sie das Remote Control Password ein. Hierbei handelt es sich um das Kennwort, das Sie in Ihrem Search&Promote-Konto konfiguriert haben.

    HINWEIS

    Es ist aber nicht das Kennwort Ihres Search&Promote-Kontos. Sie können dieses Kennwort finden und ändern, indem Sie sich bei Ihrem Search&Promote-Konto anmelden und zu Index und dann zu Remote Control navigieren.

  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Zeitplan aktivieren.

  7. Wählen Sie einen Zeitplan aus. Hierbei handelt es sich um den eigentlichen Zeitplan für die Feed-Generierung.

  8. Sie können die Bedarfsorientierte Indizierung aktivieren. Diese Funktion wird verwendet, um den Search&Promote-Index manuell aufzurufen. Wenn Vollständigen Produkt-Feed anfordern aktiviert ist, fordert Search&Promote einen vollständigen Produkt-Feed an. Andernfalls wird ein mehrstufiger Produkt-Feed aufgefordert.

    HINWEIS

    Die bedarfsgesteuerte Indizierungsfunktion nutzt die Fernsteuerungsfunktion von Search&Promote. Wenn eine Remote-Indizierung aufgerufen wird, beginnt die Indizierung nicht sofort. Stattdessen wird mithilfe der Fernsteuerungsfunktion zuerst eine Indizierungsanforderung an Search&Promote gesendet.

  9. Klicken Sie auf OK.

Nachdem Sie alles konfiguriert haben, können Sie eine XML-Seite sehen, die alle Produkte unter dem konfigurierten Website-Stamm enthält: http://localhost:4502/etc/commerce/searchpromote/feed/full.

Auf dieser Seite