Unterstützung von Hotspots und Imagemaps

Der Viewer unterstützt das Rendern von Hotspot-Symbolen und Imagemap-Bereichen über der Hauptansicht. Das Erscheinungsbild von Hotspot-Symbolen und -Regionen wird über CSS gesteuert, wie im Abschnitt Hotspots und Imagemaps anpassen beschrieben.

Siehe Hotspots und Imagemaps.

Hotspots und Regionen können entweder eine Schnellansichtsfunktion auf der Hostingwebseite aktivieren, indem sie einen JavaScript-Rückruf auslösen oder einen Benutzer zu einer externen Webseite umleiten.

Schnellansichts-Hotspots

Diese Arten von Hotspots oder Imagemaps sollten mit dem Aktionstyp "Schnellansicht"in Dynamic Media, Adobe Experience Manager, erstellt werden. Wenn ein Benutzer einen solchen Hotspot oder eine solche Imagemap aktiviert, führt der Viewer den JavaScript-Rückruf quickViewActivate aus und übergibt ihm den Hotspot oder die Imagemap-Daten. Es wird erwartet, dass die eingebettete Webseite diesen Rückruf überwacht. Wenn die Seite Trigger wird, öffnet sie ihre eigene Schnellansichtsimplementierung.

Zu externer Webseite umleiten

Hotspots oder Imagemaps, die für den Aktionstyp "Schnellansicht"in Dynamic Media des Experience Managers erstellt wurden, leiten den Benutzer zu einer externen URL weiter. Abhängig von den bei der Bearbeitung vorgenommenen Einstellungen wird die URL in einer neuen Browser-Registerkarte, im selben Fenster oder im benannten Browser-Fenster geöffnet.

Auf dieser Seite