SpinView.maxloadradius

[SpinView.|<containerId>_spinView.]maxloadradius= * *[, *valueHeighRes*]

Wert

Stellt die maximale Anzahl von Frames dar, die bei inaktiver SpinView in jede Richtung vorgeladen werden sollen. Der Wert -1 lädt alle Frames im Satz vorab. Die vorgeladenen Frames werden immer mit der ursprünglichen Auflösung angezeigt, die die SpinView ursprünglich geladen hatte.

highRes

Steuert die Qualität der vorgeladenen Frames. Wenn auf 1 eingestellt, werden Frames in hoher Qualität geladen, die der Größe der Komponente entsprechen. Wenn auf 0 gesetzt, wird nur die Kachel mit niedriger Auflösung für die Vorschau geladen.

Das Vorausfüllen in hoher Auflösung verbessert das Benutzererlebnis, insbesondere wenn die automatische Rotation aktiviert ist. Gleichzeitig führt dies zu einer langsameren Startzeit und einem höheren Netzwerkverbrauch. Seien Sie daher vorsichtig. Wenn eine hochauflösende Vorlast verwendet wird, befinden sich die vorgeladenen Frames immer in der ursprünglichen Auflösung, in der die Komponente ursprünglich geladen wurde.

Eigenschaften

Optional.

Standard

6,0

Beispiel

maxloadradius=12,1

Auf dieser Seite