Favoriteneffekt

Der Viewer zeigt Favoritensymbole über der Haupt-Ansicht an den Stellen an, an denen sie ursprünglich vom Benutzer hinzugefügt wurden.

Das Erscheinungsbild des Favoritensymbols wird mit der folgenden CSS-Klassenauswahl gesteuert:

.s7ecatalogsearchviewer .s7favoriteseffect .s7icon

CSS-Eigenschaften des Favoritensymbols

background-image

Das für das Symbol angezeigte Bild.

background-position

Position innerhalb des Bildausschnitt, wenn CSS-Sprites verwendet werden.

Siehe auch CSS-Sprites .

width

Breite des Symbols.

height

Höhe des Symbols.

Beispiel: Richten Sie ein Favoritensymbol mit 36 x 36 Pixeln ein.

.s7ecatalogsearchviewer .s7favoriteseffect .s7icon { 
 height: 36px; 
 width: 36px;  
 background-image: url(images/v2/FavoriteEffect_dark_up.png); 
}

Auf Desktop-Systemen unterstützt die Komponente die Attributauswahl cursortype, die Sie auf die Klasse .s7favoriteseffect anwenden können, und steuert den Cursortyp basierend auf der ausgewählten Benutzeraktion. Die folgenden cursortype-Werte werden unterstützt:

mode_add

Der angezeigte Benutzer fügt ein neues Favoritensymbol hinzu.

mode_remove

Der angezeigte Benutzer entfernt ein vorhandenes Favoritensymbol.

mode_Ansicht

Wird im normalen Betriebsmodus angezeigt, wenn die Bearbeitung der Favoriten nicht aktiv ist.

Beispiel: Sie haben unterschiedliche Mauszeiger für jeden Typ des Komponentenstatus.

.s7ecatalogsearchviewer .s7favoriteseffect[cursortype="mode_add"] { 
cursor: crosshair; 
} 
.s7ecatalogsearchviewer .s7favoriteseffect[cursortype="mode_remove"] { 
cursor: not-allowed; 
} 
.s7ecatalogsearchviewer .s7favoriteseffect[cursortype="mode_view"] { 
cursor: auto; 
}

Auf dieser Seite

Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now
Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now