Vignette Converter

Vignette Converter (vntc) ist ein Befehlszeilendienstprogramm, mit dem mit Image Authoring erstellte Inhalte für die Bereitstellung mit Image Rendering vorbereitet werden.

vntc befindet sich unter install_root\ImageServing\bin. Er verfügt über die folgenden Funktionen:

  • Konvertiert primäre Vignetten in Vignetten mit einfacher Auflösung, mit mehreren Auflösungen oder Pyramid-Produktion (siehe Vignettenskalierung).

  • Produktions-Schrank und Fenster für Stildateien (siehe -resolution und -jpegquality).

  • Kann verschiedene Dateiversionen von Vignetten-, Cabinets- und Fensterbeläge-Stildateien für die Verwendung mit älteren Versionen des Image Rendering erstellen.

  • Extrahiert Ansichtsbilder aus Vignetten, entweder mit voller Auflösung oder Miniaturansichten (siehe -thumbwidth und -image).

  • Extrahiert relevante Eigenschaften aus der Quelldatei (siehe -info) und sendet sie an stdout oder eine optionale Protokolldatei (siehe -log).

Auch wenn die Verwendung von vntc optional ist, wird die optimale Serverleistung dringend empfohlen. vntc implementiert außerdem eine umfassende Fehlerprüfung und kann bei sorgfältiger Verwendung schwerwiegende Serverprobleme, einschließlich Abstürzen, verhindern.

Beim Generieren von Produktionsvignetten wird die Pixelbreite der Ausgabemignette (bzw. 0 bei Pyramid- oder Mehrauflösungs-Vignetten) an den Namen der generierten Vignettendatei angehängt. Bei der Verarbeitung von Kabinett-Stildateien wird die Ausgabeauflösung an den Namen der Ausgabedatei angehängt. Alle Ausgabedateien, einschließlich der optionalen Miniatur-, Bild- und Protokolldateien sowie der Produktions-Vignette- oder Kabinenstil-Datei, werden im selben Verzeichnis abgelegt, in dem sich sourceFile befindet (sofern nicht -destPath angegeben ist).

vntc begrenzt sich standardmäßig auf maximal 3 GB Arbeitsspeicher. Wenn Vntc diese Grenze erreicht, wird die Verarbeitung beendet und ein Fehler ausgegeben. Diese Beschränkung kann mit -maxmem geändert werden.

HINWEIS

Das Vignette-Update-Tool in der Image-Authoring kann auch verwendet werden, um Vignetten für die Verwendung zum Image-Rendering vorzubereiten. Ebenso ist das Content Authoring Tool in der Lage, Kabinettsstil-Dateien für die Verwendung mit Image Rendering zu generieren. Verwenden Sie vntc , wenn die Verarbeitung automatisiert werden soll. Die Tools in der Bildbearbeitung enthalten eine grafische Benutzeroberfläche, die in der Regel einfacher interaktiv zu verwenden ist.

Verwandte Themen

Dokumentation zur Bildbearbeitung

Auf dieser Seite