Header

Letzte Aktualisierung: 2023-09-29
  • Erstellt für:
  • Developer
    User

HTTP-Antwort-Header-Element. Optional in <rule> -Elemente.

Attribute

Name= "text" : Erforderlich. Gibt den Namen des HTTP-Headers an.

Action= “set” |"add": Optional. Der Standardwert ist "set", der jeden aktuellen Header-Wert ersetzt. Angeben "add" so können Sie den Kopfzeilenwert durch Kommas trennen.

Daten

Kopfzeilenwert.

Beschreibung

Ermöglicht das Hinzufügen neuer HTTP-Antwortheader und das Hinzufügen oder Ersetzen von Werten vordefinierter Header. Namen und Werte müssen den HTTP-Standards entsprechen. Es wird keine zusätzliche Kodierung angewendet.

Ersatzvariablen für Image Serving können im Header-Namen und im Header-Wert verwendet werden. Dadurch können beide Zeichenfolgen aus der Anfrage gesteuert werden.

Beispiel

Die folgende Regel wendet eine benutzerdefinierte Kopfzeile an, wenn der Kopfzeilenwert in der Anfrage als Variable angegeben ist:

<rule OnMatch="continue">
   <expression>\$Edge-Control=</expression>
   <header Name="Edge-Control">$Edge-Control$</header>
</rule>

Diese Regel wird durch die folgende Anfrage ausgelöst, bei der der HTTP-Antwortheader festgelegt wird Edge-Control::no-store:

http://server/is/image/cat/id?$Edge-Control=no-store

Auf dieser Seite