TimeStamp

Wenn attribute::UseLastModified festgelegt ist, wird der Wert catalog::TimeStamp in der HTTP-Antwort als HTTP-Header mit der Bezeichnung "Last-Modified"zurückgegeben. Der Header Letzte Änderung wird immer für statische Inhalte zurückgegeben, auch wenn attribute::UseLastModified nicht festgelegt ist.

Für Bild- und SVG-Inhalte wird catalog::TimeStamp auch für die Katalogbasierte Cache-Validierung verwendet (siehe [attribute::CacheValidationPolicy](/docs/dynamic-media-developer-resources/image-serving-api/image-serving-api/attributes/r-cachevalidationpolicy.html?lang=de#reference-e55e52fd749041718a9af69fa2027b57)).

Eigenschaften

Datums-/Uhrzeitwert im Java-Format. Kann entweder die ganzzahlige Anzahl von Millisekunden seit Mitternacht, dem 1. Januar 1970 UTC/GMT oder ein Datums-/Uhrzeitzeichenfolgenwert mit einem der folgenden Formate sein:

mm/ dd/ yyyy hh: mm: ss zzz

mm/ dd/ yyyy hh: mm: ss GMT offset

hh liegt im Bereich von 0 bis 23.

zzz ist ein aus drei oder vier Zeichen bestehender Zeitzonen-Code, z. B. "GMT"oder "PST". Berücksichtigen Sie die Sommerzeit im Zeitzonencode. Beispielsweise "PST"für die Pacific Standard-Zeit im Vergleich zu "PDT"für die Sommerzeit (Pacific Daylight Savings Time).

offset ist ein Zeitzonenversatz in Stunden oder hours:minutes, relativ zu GMT. Beispielsweise entspricht "PDT"GMT -7.

Alle Elemente von String formatierten Datums-/Uhrzeitwerten müssen vorhanden sein. Wenn der Datums-/Uhrzeitwert nicht korrekt formatiert ist, wird er ignoriert und stattdessen wird die Änderungszeit der Datei *catalog*.ini verwendet.

Standard

attribute::TimeStamp wenn das Feld leer ist oder nicht vorhanden ist.

Verwandte Themen

attribute::TimeStamp, attribute::UseLastModified, attribute::CacheValidationPolicy

Auf dieser Seite