PostModifier

Modifikatorzeichenfolge für die Postfix-Anforderung. Keine oder mehr Bildservierungsbefehle, durch "&"getrennt.

Befehle in diesem Feld überschreiben Befehle in der HTTP-Anforderung und in catalog::Modifier.

catalog::PostModifier ist nützlich, wenn bestimmte Bilder spezielle Einstellungen erfordern, die normalerweise über die URL gesteuert werden, z. B. qlt= oder resmode=. catalog::Modifier sollte zur Einstellung der meisten IS-Befehle im Bildkatalog verwendet werden.

Makros sind in catalog::PostModifier zulässig, sofern sie im selben Katalog oder im Standardkatalog definiert sind. Auch benutzerspezifische Variablen können verwendet werden.

HINWEIS

Wenn eine Anforderung mehrere Ebenen umfasst, wird nur der Inhalt von catalog::PostModifier der Ebene 0 angewendet. catalog::PostModifier von allen anderen Ebenen ignoriert.

Eigenschaften

Textzeichenfolge. Optional.

Standard

Keine.

Verwandte Themen

Katalog::Modifier

Auf dieser Seite