Zeichenkodierung

Image Serving unterstützt Bildkataloge mit ISO-8859-1- und UTF-8-Kodierung.

Ein Byte Order Mark (BOM) wird verwendet, um die Kodierung für jede Datei anzugeben. Bei UTF-8 ist das BOM die Bytesequenz EF BB BF. Die UTF-8-Kodierung wird angenommen, wenn diese Zeichensequenz am Anfang jeder Bildkatalogdatei erkannt wird. Jede andere Bytefolge führt dazu, dass die Datei als mit dem ISO-8859-1-Standard kodiert interpretiert wird.

Viele zeitgenössische Anwendungen, die für UTF-8 konfiguriert sind, fügen das BOM automatisch ein.

Auf dieser Seite

Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free