Zeichenkodierung

Verwenden Sie die folgenden Befehle zum Kodieren von Zeichen.

Befehl Beschreibung Anmerkungen
\' HH

Einzelnes 8-Bit-Zeichen.

Es muss ein zweistelliger Hexadezimalwert sein.

\ uN

Einzelnes Unicode-Zeichen.

Eine vorzeichenbehaftete 2-Byte-Ganzzahl und somit ein Unicode-Wert größer als 32767 muss als negative Zahl ausgedrückt werden.

\ ucN

Unicode-Zeichengröße.

Anzahl der Bytes, die dem angegebenen Unicode-Zeichen entsprechen.

\loch

Es folgen Zeichen aus dem unteren ANSI-Bereich.

\hich

Es folgen Zeichen aus dem Hochformat ANSI.

\dbch

Es folgen Dubletten-Byte-Zeichen.

Auf dieser Seite