validieren

Überprüfung anfordern.

req=validate[,text|javascript|xml|{json[&id= *reqId*]}]

reqId

Eindeutige Anforderungskennung.

Analysiert die Anforderungszeichenfolge so, als wäre req=img angegeben, ohne jedoch Variablen zu ersetzen und referenzierte Objekte (Bilder, ICC-Profile, Schriftarten usw.) auszuwerten. Die standardmäßige Fehlerantwort wird zurückgegeben, wenn die Analyse fehlschlägt. Andernfalls wird die folgende Eigenschaft zurückgegeben:

request.isValid=1

Die HTTP-Antwort kann nicht zwischengespeichert werden.

Anforderungen, die das JSONP-Antwortformat unterstützen, können Sie den Namen des JS-Callback-Handlers mit der erweiterten Syntax des Parameters req= angeben:

req=...,json [&handler = reqHandler ]

<reqHandler> ist der Name des JS-Handlers, der in der JSONP-Antwort vorhanden ist. Es sind nur a-z-, A-Z- und 0-9-Zeichen zulässig. Optional. Die Standardgrenze ist s7jsonResponse.

Auf dieser Seite

Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free