rotate

Bild drehen Dreht die Bild-, Text- oder Volltonfarbebene um den angegebenen Winkel.

rotate= *Winkel*

Winkel

Drehwinkel in Grad (real).

Positive Winkel drehen im Uhrzeigersinn. Der Verankerungspunkt der Ebene ( anchor= oder catalog::Anchor) dient als Drehmittelpunkt. Das Ebenenrechteck wird nach Bedarf vergrößert und um die gedrehten Daten angepasst, um das Beschneiden zu vermeiden. Die Drehung wird durchgeführt, nachdem der Hintergrundbereich der Ebene mit color= gefüllt wurde. bgColor= kann verwendet werden, um dem Begrenzungsrechteck nach der Drehung eine Hintergrundfarbe hinzuzufügen.

Eigenschaften

Ebene, Befehl. Gilt für die aktuelle Ebene oder für Ebene 0, wenn layer=comp. Von Effektebenen ignoriert.

Standard

rotate=0, ohne Drehung.

Beispiel

Platzieren Sie die Beschriftung "On Sale"links oben in einem Bildkatalog. Das Beschriftungsbild wird für die Ansicht 300 x 300 bereits korrekt skaliert und sollte um 30 Grad nach links gedreht werden. Füllen Sie das Textfeld mit einer weißen, halbtransparenten Farbe, um die Beschriftung zu verbessern.

http:// *Server*/myRootId/myImageId?scl=1&size=300,300&origin=-0.5,-0.5 &layer=1&src=labelImage&origin=-0.5,-0.5&rotate=-30&color=ffffff40

Wir wenden size= auf Ebene 0 an, um die Ansicht festzulegen, anstatt wid= und hei= zu verwenden. Dadurch kann die Größe von myImageId ohne Änderung der endgültigen Größe von labelImage geändert werden. Wir müssen auch scl=1 angeben, andernfalls kann das Composite-Bild auf attribute::DefaultPix skaliert werden (es sei denn, dies ist auf 0,0 eingestellt). color= fügt dem Textfeld vor der Drehung die halbundurchsichtige Hintergrundfarbe hinzu.

Die Herkunft für beide Ebenen wird auf die obere linke Ecke eingestellt, um die gewünschte Ausrichtung zu erzielen. Beachten Sie, dass der Herkunft-Punkt für Ebene 1 für labelImagegilt, nachdem er gedreht wurde.

Ein Beispiel für gedrehten Text finden Sie unter Beispiel A in Vorlagen.

Verwandte Themen

anchor= , bgColor=, color=

Auf dieser Seite